Calvin Klein trägt demnächst Tommy Hilfiger

am 15. März 2010

Sie sind zwei Urgesteine der amerikanischen Modeindustrie, deren Markennamen längst über die Kleidung hinausgewachsen sind. Jeans, Jacken, T-Shirts, Parfums, Uhren, kein Konsumgut dieser Welt, das nicht auch ihren Namen trägt: Calvin Klein und Tommy Hilfiger.

Längst auch stehen nicht mehr nur die beiden Männer hinter den Marken, die ihre Namen dafür gaben. Denn ab Herbst werden beide Firmen unter einem Dach zusammen kommen.

Calvin Klein verkaufte sein Unternehmen bereits 2002 an den US- Modekonzern Phillip Van Heusen. Tommy Hilfiger trat 2005 seine Corporation an den britischen Investor Apax Partners ab. Blieb jedoch dem Unternehmen, anders als Klein, als Direktor und Chef-Designer erhalten. Nun wird auch er dem US-Mutterschiff Phillip Van Heusen beitreten. Für umgerechnet 2,2 Milliarden Euro. Seinen Chefdesigner-Posten behält er aber.

Tommy Hilfiger Hemd mit Krawatte
Typisch Tommy Hilfiger:
blau-weißes Hemd und rote Krawatte

Schließlich waren es Tommy Hilfiger eigener Stil, der seinen Namen in den 80ern zur Marke avanchieren lies. Mit dem von ihm erfundenen „All-Amerikan-Style“ – Jeans, Vintage Jacken und Shirts, in den amerikanischen Farben rot, blau und weiß, angelehnt an den College-Look der 70er Jahre.

„Die Kombination wird eines der größten und profitabelsten Bekleidungsunternehmen der Welt schaffen“, teilte Phillips Van Heusen am Montag in New York als Hintergrund dieses Mergers mit. Zusammen liege der Umsatz bei 4,6 Mrd. $ (3,4 Mrd Euro). Schon Calvin Klein alleine zählt, seit es unter den Fittichen von Van Heusen steht, zu den profitabelsten Modeunternehmen der Welt. Berühmt wurde die Marke Calvin Klein Anfang der 90er Jahre nicht zuletzt, als es mit dem damaligen amerikanischen Rapper und Schauspieler Mark Wahlberg eine Aufsehen erregende Plakatkampagne für die Unterwäschekollektion startete. Noch heute sind Unterwäsche und Parfums die beiden verkaufsstärksten Artikel der Firma.

Autor: NaF


Vorheriger ArtikelGar nicht schal, so ein Schal Nächster ArtikelDie Hose - Die Modelle