Von R wie RAMIE bis S wie SYMPATEX

am 5. September 2011

R

RAMIE
Leinenähnliche Bastfaser, die auch zu sommerlichen Maschenwaren verarbeitet wird.

REDINGOTE
Hochtaillierter Manteltyp mit Reverskragen und Längsteilungsnähten, die eine ausgestellte Saumweite ermöglichen.

S

SAMT
Dichtes, sich weich anfühlendes Gewebe mit 2-3 mm langen Flor-Fäden. Wird wegen seines schimmernden Charakters gerne für Abendgarderobe verwendet.

SATIN
In Grundbindungsart gewebte wertvolle Stoffe, die durch die Herstellungsart besonders seidig glänzen.

SCHERPLÜSCH
Plüsch, bei dem die Schlingen aufgeschnitten wurden, so daß er dadurch wesentlich weicher und samtähnlicher wirkt (bekannter unter dem Begriff Nicky).

SCHLUPPENBLUSE
Damenbluse, bei der der Kragen mit zusätzlich angenähten Schalbändern schleifenähnlich verschlossen wird.

SCOTCHGARD
Fleckenschutz, der Stoffe in erster Linie vor Wasser-, Öl- und Alkoholflecken schützt.

SEIDE
Hochwertige Faser, die in erster Linie aus den Kokons gezüchteter Seidenraupen gewonnen und in Seidenspinnereien zu edlem Stoff verarbeitet wird.
5000 Kokons haben ein Gewicht von 3 bis 5 Kilogramm.

SET
Aufeinander abgestimmte Kombination.

SHETLAND
Wollsorten, die von den Schafen auf den Shetlandinseln stammen.

SINGLE JERSEY
Wirk- oder Strickwaren, die aus lauter gleichen Maschen bestehen und deshalb besonders glatt, aber auch sehr laufmaschenanfällig sind.

SLACKS
Gerade fallende Damenhose ohne Umschlag.

STONE WASHED
Vorwäsche für Jeans in großen Trommeln mit Lavasteinen. Hierbei gehen Farbe und Steifheit verloren, so daß die Jeans nachher wie bereits getragen aussehen.

STREICHGARN
Füllige Wollgarne aus verschieden langen Wollfasern.

STÜTZSTRÜMPFE
Medizinische Strümpfe, die durch ihre hohe Elastizität Embolien oder anderen Durchblutungsstörungen vorbeugen.

SUPER 100
Wollqualität mit kühlenden Eigenschaften und Unempfindlichkeit gegen Knitter. Gut geeignet für Hosen. 100m Garn entsprechen 1g.

SYMPATEX
Klimamembrane, die zwischen Ober- und Futterstoff eingearbeitet wird. Dadurch wird das Bekleidungsstück winddicht und wasserabweisend, bleibt aber atmungsaktiv.

Vorheriger ArtikelVon T wie TATTERSALL bis Z wie ZWIRN Nächster ArtikelVon N wie NADELSTREIFEN bis Q wie QUETSCHFALTE