Frauenpower: Anne Rohosy bei Levi’s in der Doppelspitze

am 8. März 2012

Unsere Meldung zum Frauentag: In den letzten Monaten war viel Bewegung und Unruhe in der Führungsetage von Levi’s Strauss. Ab sofort soll Anne Rohosy Ruhe und Kontinuität ins Team bringen. Auch unter ihr wird das Unternehmen seinem Motto „Profit through Prinicples“ treu bleiben.

Anne Rohosy ist kein Neuling im Hause Levi’s. Seit Mai 2011 war sie weltweit Chefin von Dockers. Die zu Levi’s gehörende erfolgreiche Brand existiert seit 1986. 1993 kam Dockers in Europa auf den Markt und überzeugt mit lässigem Freizeitlook. Markenzeichen sind Khakis und vorgewaschene Hemden.

Bis ihre Nachfolge bei Dockers geklärt ist, wird Rohosy beide Posten belegen und sicher dafür sorgen, dass auch ihr Sukzessor viel Wert auf Nachhaltigkeit und faire Herstellungsbedingungen legt. Damit wir auch weiterhin mit gutem Gewissen Dockers Hosen und Shirts aus fairer Baumwolle kaufen können!

Vorheriger ArtikelDer Alte wird der Neue: Hedi zurück zu YSL Nächster ArtikelMode aus Leinen: Back to the Roots