Lucky de Luca: Mode für fröhliche Glücksritter!

am 2. Januar 2013

Modedesigner Valentino de Luca ist noch ein Neuling auf dem internationalen Modemarkt. Im Jahr 2009 verwirklichte er seinen Traum von einem Modelabel, das seiner Vision entsprach. Mode von Lucky de Luca steht für Lebensfreude, Spontanität und Qualitätsbewusstsein.

Geboren wurde Valentino de Luca Anfang der 70er Jahre in der Nähe von Neapel. Aufgewachsen ist im legendären New Yorker Stadtteil Little Italy.

Dieses spannende Aufeinandertreffen von zwei Kulturen spiegelt sich in seiner Mode wieder. Er verbindet amerikanischen Lifestyle und Lässigkeit mit italienischem Gespür für Design und Liebe zum Detail.

Die Kreativität wurde de Luca quasi in die Wiege gelegt. Sein Vater ist Bildhauer und Goldschmied, seine Mutter eine Schneiderin. Angeblich entwarf der aufgeweckte Junge bereits mit sieben Jahren seine erste Kollektion.

Lebensfreude pur versprüht die Mode von Lucky de Luca. Ein fröhliches Augenzwinkern sind die farblich abgesetzten Krägen oder die Stickereien auf den Ärmeln seiner Herrenhemden.

Dabei wird Verantwortung im Hause Lucky de Luca ganz groß geschrieben. Der Designer ist an der Entwicklung der Materialien beteiligt und verwendet zu hundert Prozent Bio-Baumwolle aus nachhaltiger Produktion mit dem Öko-Tex Standard 100. Sozial- und umweltgerechte Bedingungen sind für Valentino de Luca ein zentrales Thema.

Alles in Allem bietet Lucky de Luca als junges Unternehmen Mode von höchster Qualität und ansteckender Lebensfreude, die ihr Geld wirklich wert ist.

Vorheriger ArtikelLevi's 501 – Urvater der Jeans Nächster ArtikelMuss Maniküre sein? Das liegt doch auf der Hand!