Die richtigen Schuhe für den Spaziergang durchs Herbstlaub 2014

am 22. Oktober 2014

Das mit dem milden Spätsommer dürfte sich nun endgültig erledigt haben. Die Bootsschuhe, Sandalen und Leinenschuhe gehen jetzt in den Winterschlaf und wir haben uns für Sie umgesehen, womit Sie modisch im Büro und beim Herbstspaziergang einen guten Eindruck machen.

Schwere Boots im Stil von Wanderstiefeln sieht man in diese Saison nicht mehr so gerne zum offiziellen Auftritt. Doch schlanke, schnörkellose Boots kann man noch immer auch zum Businesslook tragen.

Desert Boots aus Wildleder sind jedoch out. In Sachen Pflege waren diese vor allem bei Regenwetter ohnehin schon immer ein echtes Problem.

Boots aus Glattleder wie Chelseaboots sind jedoch wieder groß angesagt. Farblich ist rauchblau weiterhin im Trend. Besonders beliebt sind in dieser Saison jedoch lohbraune Töne und burgunderrot.

Zu dem aktuellen Modethema werden Sie zum Beispiel bei „Cinque Schuhe“ viele passende Paare in gewohnt überzeugender Qualität finden. Achten Sie darauf, dass Sie die aktuellen Farbentrends immer auch bei der Sockenwahl mit aufnehmen (z.B. Falke Strümpfe). Details wie ein gedankenlos kombinierter Strumpf, der hervorblitzt, können einen sonst stimmigen Gesamteindruck ruinieren.

Vorheriger ArtikelDer Rucksack: Die richtige Tasche für den Herbst! Nächster ArtikelPierre Cardin bekommt sein eigenes Museum in Paris