- Der Knigge-Ratgeber der DePauli AG - http://www.herrenausstatter.de/blogs/knigge -

Frack

In Festlichkeiten,Zum abendlicher Diner | Comments Disabled

Dresscode für Festlichkeiten: Smoking, Tuxedo, Cutaway und Frack

Elegante Anzüge zu tragen ist heute wieder ein Muss für den kultivierten Mann geworden. Wenn es allerdings Abend wird zeigt sich, wer ein echter Gentleman ist und seinen Knigge kennt! Steht also auf Ihrer Einladung: Black Tie, Cravate noir oder Gesellschaftsanzug, sollten Sie denDresscode beachten, den Ihnen herrenausstatter.de, der Modespezialist für hochwertige Männermode, als “Wissen & Kollektion” für Sie bereit:

Frack oder White Tie
Anlässe:

  • Großer Ball
  • Offizieller Staatsempfang
  • Hochzeitsfrack ab 18:00
  • Galadiner ab 18:00 mitEinladung „White Tie“

Beschreibung:

  • Der große Gesellschaftsanzug „Frack“, ist wohl der eleganteste und kleidsamste Abendanzug den es für den Mann gibt. Leider gibt es heute neben großen Bällen und Staatsempfängen nur selten Anlässe das mit „White Tie“ umschriebene Kleidungsensemble zu tragen. Es besteht klassisch aus einem schwarzen einreihigen Frack, der nicht geschlossen werden kann, einer Hose mit doppeltem Galon, der weißenV-förmigen Baumwollpiqué- Frackweste, einem weißen,einmanschettigem Frackhemd mit gestärkter Brustpartie sowie schwarzen Seidenkniestrümpfen und Lackschuhen. Die stets weiße Fliege (schwarze Fliege zum Frack ist dem Kellner vorbehalten!) ist aus dem Baumwollpiqué der Weste gefertigt und immer handgebunden. Krönung des vom Duke of Windsor und Fred Astaire kultivierten Looks ist ein Zylinder oder sog. Chapeau-Claque.


Article printed from Der Knigge-Ratgeber der DePauli AG: http://www.herrenausstatter.de/blogs/knigge

URL to article: http://www.herrenausstatter.de/blogs/knigge/frack/

Copyright © 2010 Der Knigge-Ratgeber der DePauli AG. All rights reserved.