- Der Knigge-Ratgeber der DePauli AG - http://www.herrenausstatter.de/blogs/knigge -

Smoking-Regeln

In Festlichkeiten | Comments Disabled

Dresscode für Festlichkeiten: Smoking, Tuxedo, Cutaway und Frack

Elegante Anzüge zu tragen ist heute wieder ein Muss für den kultivierten Mann geworden. Wenn es allerdings Abend wird, zeigt sich, wer ein echter Gentleman ist und seinen Knigge kennt! Steht also auf Ihrer Einladung: Black Tie, Cravate noir oder Gesellschaftsanzug, sollten Sie denDresscode beachten, den Ihnen herrenausstatter.de, der Modespezialist für hochwertige Männermode, als “Wissen & Kollektion” für Sie bereit:

Smoking [1] Regeln für Gentlemen:
Die sehr smarten Ensembles à la James Bond sind durch ein wieder kultivierteres Bewusstsein der aktuellen Mode heutzutage immer häufiger zu sehen und avancieren wieder zu einem Muss im Schrank eines jeden stilsicheren, trendbewussten Gentleman:
  • Der Anzug sollte aus Mohair oder feinem Tuch sein.
  • Schalkragen oder mit spitzem Revers. Ein- oder zweireihig – je nach Figur.
  • Nicht bunt! Schwarz oder Nachtblau ist der männliche Klassiker!
  • Das Hemd hat immer Kläppchenkragen mit verdeckter Knopfleiste oder Leiste für spezielle Smokingknöpfe sowie Umschlagmanschette mit Manschettenknöpfen. Eine Alternative ist das Smokinghemd mit Eton- oder Kentkragen, jedoch ebenfalls mit verdeckter Knopfleiste und Umschlagmanschette mit Manschettenknöpfen. Achtung: Tragen Sie niemals ein normales Oberhemd zum Smoking [1]!
  • Der Rollkragenpullover: verboten wo strenge Etikette herrscht,oder wenn Sie nicht Leonard Bernstein sind.
  • Hose ist aus gleichem Material und Farbe wie die Jacke (Ausnahme bei hellem Dinerjacket). Schwarz oder Nachtblau ist der männliche Klassiker! Hose hat einen schwarzen Galon (Satinstreifen) auf der Außennaht. Achtung: keine Hose mit Aufschlägen!
  • Eine edle schwarze oder nachtblaue Fliege aus Seide ist der Klassiker! Optimalist sie handgebunden, aber heutzutage auch vorgebunden akzeptabel. Achtung: die Fliege darf auf keinen Fall über die Kragenecken hinausragen!
  • Kummerbund: Schärpe aus gleichem Material wie Fliege, deren Falten nach oben getragen werden (Kleingeldtasche und gut geeignet für Opernkarten) Achtung: keinKummerbund zum 2-reihigen Smoking [1]!
  • Maschettenknöpfe sind beim Smoking ein Muss für jeden Gentleman!
  • Als Schuhe sind nur Lackschuhe ohne Schnürung oder glatte Kalbslederschuhe gestattet. Achtung: keine normalen oder robusten Straßenschuhe!
  • Stofftaschentuch: in die Brusttasche gehört ein weißes, handgerolltes Taschentuch ( 45 x 45 cm) – gut geeignet zum Brille putzen, für Schweiß auf der Stirn oder Lippenstift auf der Wange oder um es an eine Dame zu verleihen.

 


Article printed from Der Knigge-Ratgeber der DePauli AG: http://www.herrenausstatter.de/blogs/knigge

URL to article: http://www.herrenausstatter.de/blogs/knigge/smoking-regeln/

URLs in this post:

[1] Smoking: http://www.herrenausstatter.de/herrenmode/herren_smoking.html

Copyright © 2010 Der Knigge-Ratgeber der DePauli AG. All rights reserved.