Berlin Fashion Week und Bread & Butter 2012

am 20. Januar 2012

Vom Flughafen zum aktuellen Mittelpunkt der deutschen Modewelt.

Schwimmende Models ĂŒber den Köpfen des Publikums: Traumwelten!

Mode aus einer anderen Perspektive und in einem ungewohnten Medium zu sehen, regte die Sinne und Asssoziationen an!

Ein Mekka fĂŒr Modeprofis - die Bread & Butter 2012.

ADenim - die Kultmarke aus Casablanca!

Boots von Sebago haben seit 60 Jahren Tradition - und sind immer wieder IN!

camel active - ehrlich, authentisch, reduziert, modern interpretiert. Alltagstaugliche Bekleidung ohne Kompromisse, gemacht fĂŒr den souverĂ€nen Mann.

 

Die Modewelt blickt wieder auf die deutsche Hauptstadt, denn zeitgleich mit der “Berlin Fashion Week” öffnete am 18.1.2012 auch die Modemesse “Bread & Butter” wieder ihre Tore. Startschuss war wie in den vergangenen Jahren eine  phantasievolle Modenschau und eine anschließende fulminante Party am ehemaligen Flughafen Berlin-Tempelhof.

Wenn Kreative und Modekenner geballt zusammenkommen, ist mit besonderen Inszenierungen zu rechnen – so auch dieses Jahr. Das Außergewöhnliche: Eine geschwommene und geschwebte Modenschau. Die Models waren allesamt Profis aus dem Tanzensemble der Theatergruppe “Fuerza Bruta”. Ihre Performance war schnell und atem(be)raubend.

Der Laufsteg war wechselnd: Ein Schwimmbecken oder aber die Luft ĂŒber den Köpfen des Publikums – so fand die Show zu Wasser und in der Luft statt! Das war selbst fĂŒr phantasieverwöhnte Mode-Profis ein Highlight und ein gelungener Startschuss fĂŒr die Bread & Butter 2012. So viel Energie und Lebensfreude ĂŒbertrug sich auf das Publikum, das bis in die Morgenstunden die ausgefeilte Partychoreographie genoss.

Vom 18. bis zum 20 Januar 2012 prĂ€sentieren 600 Modemarken auf 75.000 Quadratmetern Ihre Kollektionen fĂŒr den Winter 2012. SelbstverstĂ€ndlich sind unsere Trendscouts und EinkĂ€ufer von herrenausstatter.de auch vor Ort, um fĂŒr Sie die spannendsten Trends zu erhaschenund die besten StĂŒcke zu ordern.

Alles, was an Modemarken Rang und Namen hat, ist unter den 600 Ausstellern (Adidas, Aigle, Alpha Industries, Barbour, Calvin Klein, Eton, Fred Perry und viele mehr).

Stark vertreten sind  alle namhaften „Denim“-Marken fĂŒr jungen Jeans-Style – wie ADenim, Levis, Lee, Strellson Sportswear, Firetrap, Converse und Wrangler oder Pepe Jeans. Die Auswahl ist riesig, aber das Gute daran ist, dass unsere EinkĂ€ufer fĂŒr die kommende Wintermode fĂŒr Sie aus dem Vollen schöpfen können und genau dies tatkrĂ€ftig tun.

Aber auch die Sport- & Streetwear-Marken stehen mit zwei eigenen Hallen
in vorderster Mode-Front. Die neuesten Winter-Kollektionen von Cat Footwear, Lacoste oder Sebago stehen hier mitunter zur Auswahl. Die Boots-EntwĂŒrfe von Sebago ĂŒberzeugen mit ihrem maritimen Flair im unverkennbaren ‘New England Style’ und werden auch im kommenden Winter sehr hochwertig und lĂ€ssig sein. SelbstverstĂ€ndlich ist die aktuelle Kollektion fĂŒr den stilbewussten Trendsetter bei herrenausstatter.de erhĂ€ltlich.

In der Halle „Urban Superior Man“ tummelt sich alles, was zum hochwertigen, klassischen Urban-Look zĂ€hlt: Strellson Premium, camel active und Marc O‘Polo dĂŒrfen hier nicht fehlen. Deren Looks sind wie in 2011 auch im Winter 2012 maskulin, robust und etwas rudimentĂ€r - aber stets als sehr hochwertig und stylisch erkennbar. Neben der klaren, aber legeren SchnittfĂŒhrung ĂŒberzeugt der Einsatz reduzierter Farben wie Tintenblau, Aschgrau, Nuss- und Kastanienbraun. Akzente werden mit Senftönen oder Rostrot gesetzt.

Unsere EinkÀufer und Trendscouts sind begeistert -  und Sie können sich schon mal auf eine tolle Winter-Mode-Saison 2012 mit herrenausstatter.de freuen!

Vorheriger ArtikelSchluss mit den VorsĂ€tzen Nächster Artikel"And the OSCAR goes to ..."