Bootsschuhe – der maritime Look

am 30. Mai 2012

taschenbild

Bootsschuh aus Kalbsnubukleder in Navy von Daniel Hechter (Artikel-Nr.: 104000; 79,95 €)

 

Klassischer Bootsschuh in Kastanienbraun von Timberland (Artikel-Nr.: 88273; 129,00 €)

Handgenähter Segelschuh in Rot von Sebago (Artikel-Nr.: 132189; 134,90 €)

Moderner Bootsschuh in Taupe im Vintage-Charakter von Marc O’Polo (Artikel-Nr.: 128278; 119,00 €)

 

Weißer Sandstrand, türkisfarbenes Meer, das Rauschen der Wellen und eine leichte Brise auf der Haut – dies steht für maritimes Flair und lässt uns vom Urlaub träumen. Aber nicht nur in den Ferien, auch im normalen Alltag sollten Sie in diesem Sommer modisch auf den maritimen Look setzen. Denn der ist sogar beim Schuhwerk angesagt. Deswegen sollten Sie auf die neuen, trendigen Bootsschuhe in dieser Saison nicht verzichten. Erfunden wurde der traditionelle Bootsschuhe vor rund achtzig Jahren von Paul Sperry. Der US-amerikanische Segler empfand die damaligen Segelschuhe als unpraktisch. Deshalb entwickelte er einen funktionalen, modischen Schuh. Dabei ließ er sich von den Pfoten seines Cockerspaniels Prince inspirieren und übertrug die Furchen der Hundepfote auf die Sohle seiner Lederschuhe. Dieses feine, grätenartige Sohlenprofil ermöglicht es, an Deck sicher stehen zu können. Es bietet dem Träger auf einem glatten und nassen Bootsdeck also optimalen Grip. Gleichzeitig kann das Wasser ungehindert durch die Rillen ablaufen. Neben der rutschsicheren Gummisohle gehören zu den weiteren typische Merkmalen der klassischen Bootsschuhe die Mokassinmachart und die auffällige Schnürung. Meist sind die Schnürsenkel aus einem langen Lederriemen. Diese verlaufen häufig um die gesamte Öffnung des Bootsschuhs. So kann der Schuh bei Bedarf dem Fuß zusätzlich angepasst werden. Seit den achtziger Jahren ist der Bootsschuh auch fernab vom Wasser ein attraktiver Begleiter. Es gibt ihn mittlerweile in unterschiedlichen Farben und Dessins. Die leichten und bequemen Modelle werden heutzutage vor allem als Freizeit- und Sommerschuhe getragen. Denn sie lassen sich nicht nur hervorragend zu Shorts, Chinos oder Jeans kombinieren, sondern vermitteln auch einen lässig-sportiven Lebensstil.
Vorheriger ArtikelHasta Manjanaz Nächster Artikelherrenausstatter.de im neuen Look