Conrad Maldives Rangali Island ‚Äď Urlaub im Paradies

am 29. April 2011

Conrad Maldives Rangali Island

Conrad Maldives Rangali IslandH√§tten Adam und Eva ein Zweitdomizil gesucht, bevor sie aus dem Paradies verbannt wurden, w√§re es mit gro√üer Sicherheit das Conrad Maldives Rangali Island auf den Malediven. 30 Minuten mit dem Wasserflugzeug von der Hauptstadt Mal√© entfernt erstrecken sich auf zwei Inseln 150 Villen mit paradiesischer Ausstattung. Was man in seiner Freizeit macht? Schnorchel-Safaris, Walhaie und Delfine beobachten, Yachtexkursionen, U-Boot oder Glasbodenboot fahren, Hochseefischen, Yoga, Pilates oder heiraten, z.B. in der ‚ÄěChapel of Love‚Äú, einer sehr romantischen Hochzeitskapelle an Strand. ¬†Oder man speist im Ithaa Unterwasser-Restaurant, einem voll verglasten Gourmet-Tempel, f√ľnf Meter unter der Meeresoberfl√§che. W√§hrend man speist, beobachtet man Fische in ihrer nat√ľrlichen Umgebung. Wer da immer noch verspannt ist, kann sich in einer der 21 ger√§umigen Spa Water Villas verw√∂hnen lassen, w√§hrend die Kinder im Ice-Cream-Spa ihren Spa√ü haben. Sportbegeisterte toben sich beim Windsurfing, Kitesurfing, Katamaran-Segeln, Wasser- oder Jet-Ski, Parasailing, Wakeboarding, oder Banana Rides aus. Villen gibt‚Äôs ab 343 Euro die Nacht.

Vorheriger ArtikelEndlich Grillzeit Nächster ArtikelKehraus - Tanz in den Mai!