"Der bewegte Mann" – Tanz & Mode fĂĽr Männer.

am 3. März 2011

Mode sagt aus, wer man(n) ist!

Mit dem TanzTheaterMĂĽnchen haben wir die neue Mode fĂĽr den Sommer 2011 tänzerisch inszeniert – im Rahmen des Shakespearschen “Sommernachtstraums”, der zur Zeit am Staatstheater am Gärtnerplatz in MĂĽnchen gegeben wird. Auf der dortigen BĂĽhne wurde letzten Samstag (26.02.11) “unser modischer Sommernachtstraum” gefilmt…

…denn aktuelle Männermode, richtig von coolen Typen inszeniert, ist eine perfekte Präsentation eines Gesamtkunstwerkes “Mann”.

Moderne Tänzer sind die Künstler des Ausdrucks und wissen, wie moderne Männer rüberkommen wollen.

Und niemand ist besser in der Lage auszudrĂĽcken, was sich die Designer bei ihren textilen Kreationen gedacht haben.

Kleider machen Leute – vom Golfer bis Bogart!

Denn vom eleganten Gentleman und sportlichen Lebemann zum fröhlichen Beau bis hin zum fast rüpelhaften Junior – die Textilkünstler haben immer eine derartige Inspiration vor Augen.

Und genau das zeigt die maskuline Truppe des TanzTheatersMĂĽnchen an den Kollektionen von Joop, Boss, Daniel Hechter, Alberto, Lagerfeld oder Strellson sowie Levis. Jeder Charakter lebt im richtigen Outfit erst richtig auf und unterstreicht wiederum die Details der Bewegung.

Energie zeigt man(n) schon beim Outfit!

Was dieses Tanzprojekt klar herausstellt, ist das, was Mode erreichen will:

Sie will den Charakter seines Trägers positiv unterstreichen oder aber ihm dabei helfen, ihn mit einem bestimmten Look in eine ihm gewünschte Rolle als Mann schlüpfen zu lassen.

Probieren Sie es aus! Die Designer der Topmarken waren fĂĽr die Sommermode besonders kreativ, wenn es um unterschiedliche maskuline Ausdrucksweisen in Textil geht.

Und hinzukommt, dass in diesem Sommer gilt: alles ist erlaubt!

Mode & Tanz – Leben pur!

Vorheriger ArtikelVorfreude auf das erste GREEN 2011! Nächster ArtikelRaus aus dem Grau – Rein ins GrĂĽn-Blaue!