Der eckige Abschluss eines perfekten Outfits – das Einstecktuch!

am 25. Oktober 2011

Ein perfekte Outfit fĂĽr den smarten Mann!

Lange Zeit in Vergessenheit beinahe geraten, feiert das Einstecktuch wie auch die edlen Krawatten in kräftigen Herbstfarben oder silbrigen Grautönen und gar metallisch glänzenden Brauntönen ein junges und elegantes Comeback. Der Wahlspruch der gehobenen Herrenmode lautet. “Ein Anzug, darf, ja muss wieder perfekt sitzen.“ Und zum perfekten Anzug gehören, fein abgestimmt, die Krawatte und das Einstecktuch.

Daher präsentieren wir Ihnen heute, welche wunderbaren Einstecktücher es zu den smarten Anzügen der Herbstsaison 2011 von René Lezard, Hugo Boss und Pierre Cardin gibt. Dezente Farben, elegante Muster und feinste Stoffe, machen jeden Geschäftsmann zu einem eleganten Gentleman, ohne dass ihm ein Hauch des Altmodischen oder britisch Steifen anhaften würde.

Elegantes Accessoires fĂĽr den Mann mit Stil!

Zum Einstieg sei aus dem Kleiderknigge für Männer gesagt, dass das Einstecktuch – als Klassiker immer in weißer Baumwolle, moderner in farbiger Seide oder Cashmere getragen werden sollte. Das Tuch sollte nie aus dem identischen Material und Muster wie die Krawatte sein, aber damit auf alle Fälle harmonieren.

Hier einige Beispiele fĂĽr Sie: Ein weiĂźes in sich gemustertes Baumwolltuch oder Karo-Variationen in silbrigem Grau-Schwarz Seidentuch passen zum weiĂźen Hemd und einer schlichten Krawatte. Aber zur stark gemusterten
Krawatten trägt man(n) ein Tuch, das eine Farbnuance des Binders aufnimmt, aber auf keinen Fall das Muster. Tragen sie gerne die dezenten Herbsttöne in gedecktem Grau oder Braun als Anzug und hierzu  eine ebenso dezent gestaltete Krawatte, dann darf das Muster des Einstecktuches die Farben aufnehmen und ein belebtes Muster haben.

Kräftige Herbstfarben und grossen Muster als Highligher!

RENÉ LEZARD hat passend zu seinen Kollektionen entsprechend eine umfangreiche Herbstkollektion an Einstecktüchern entwickelt. Die ca. 26 x 26 cm großen Tücher sind allesamt auf 100% feinster Seide mit fein umgenähten Kanten wirken mit ihren fein auf die Anzugstoffe und Krawattendessins abgestimmten Farben und Musterungen als perfekte Ergänzung. So beeinflusst ein Einstecktuch mit kräftigen Rost- Brauntönen in großem
Karo den Look auf eine dezent-sportliche Weise. Verwendet man(n) eines der Tücher in einem „Ton-in Ton-Vergleich zum Anzugtuch (z.B. braun mit einem dezenten blauen Muster), so wirkt dies sehr dezent und smart – genau der Angesagte Stil des kommenden Herbstes.

Paisley in frischen Farben sind die dessigns von HUGO BOSS.

Kombinieren Sie einen grauen oder blauen Anzug mit einem der 33 cm x 33 cm SeidentĂĽcher von HUGO BOSS, deren Paisleymuster in flieder, hellblau, beige auf dunkelblau gehalten sind, beleben diese den cleanen Businessanzug und geben ihm eine klassische Frische. Dies wirkt gerade in trĂĽben Herbsttagen klar, klassisch und konzentriert.

Pierre Cardin setzt vor allem für elegante Abendanzüge in schwarz und Navy auf kräftige Unifarben, die aber durch Ihre aufwendige Struktur der Seide auffallen. Neben Kaminrot ist der Blauton „Royal“ aus Seide in prägnanter Ripsstruktur ein wunderbarer Hingucker.

Perfektionieren auch Sie Ihren Look!

 

Vorheriger ArtikelAlte Schule Nächster ArtikelNote "Gut (2,3)" der Stiftung Warentest im Modeshop-Test