Die Farben des Jahres 2017: Greenery & Lapis Blue

am 10. August 2017

170811_blau-gruen-pantone_main

Sie klingen eher wie animierte Zeichentrick-Figuren oder schwindelerregende Achterbahnen. In Wahrheit sind “Greenery” & “Lapis Blue” die Farben des Jahres 2017 – exklusiv vom internationalen PANTONE®-Institut* definiert. Was die beiden (neuen) Töne fĂĽr die Modewelt bedeuten und wie es dazu kam …

GREENEREY – ACH, DU GRÜNE NEUNE!

Den Mix aus “Green” und “Grey” entdeckten die Mitarbeiter des PANTONE®-Instituts nicht nur auf den Laufstegen dieser Welt (zuerst gesehen bei Gucci und Prada), sondern auch auf internationalen Auto-Messen: z. B. beim Mercedes-AMG GT Roadster.

AuĂźerdem gaben globale Ernährungstrends wie Avocados, Matcha-Tee und Algen (natĂĽrlich ausschlieĂźlich Bio!) die finale Entscheidung fĂĽr den grĂĽnen Ton als Hauptfarbe des Jahres 2017. “Greenery soll erfrischen und beleben“, so PANTONE® selbst. “Der Ton erinnert an junge, frische Blätter und Triebe. Er hält uns an, tief einzuatmen, um genĂĽgend Sauerstoff und neue Energie zu tanken”.

LAPIS BLUE – ACH, DU BLAUES WUNDER!

Lapis Blue” schaffte es unter die Top 10 weiterer PANTONE®-Farben fĂĽr 2017. Der Ton bedeutet ĂĽbersetzt: “beschichtetes Blau” und ist nach dem Lapislazuli-Stein benannt. Eine intensive Farbe, die man am tiefen Meeresgrund findet oder in einer sternenklaren Nacht an einem finnischen See.

Laut PANTONE® strahlt “Lapis Blue” Ruhe und Kraft aus. Der Ton macht sich gut im Mix mit schlichten Farben, wie Haselnuss oder WeiĂź. Aber auch Gelb und Schwarz bilden zusammen mit “Lapis Blue” eine modische Kombi.

* Pantone LLC ist die weltweit anerkannte Autorität für Farbe sowie Anbieter deren Systeme und dazu gehöriger Technologien. Der Name PANTONE® ist international als Standard-Sprache für die Farb-Kommunikation von Designern, Herstellern und Einzelhändlern bekannt.
 

Text: Rebecca Kapfinger, Redaktion

Passende Produkte zum Artikel

Vorheriger ArtikelDrunter & drĂĽber – Was die Unterhose ĂĽber den Mann verrät Nächster ArtikelDie Top 1 Sommer-Hits - von 1970 bis "Despacito"