Die Post: zuverlĂ€ssig aber … (Teil 1)

am 19. Juni 2006

Kunde schreibt:
Sehr geehrte Damen und Herren,
bis zum heutigen Tage ist der bestellte Artikel bei mir noch nicht eingetroffen, obwohl die Rechung bereits am 12.06.06 erstellt wurde und der Postversand von Ihrer Seite fĂŒr den 13.06.06 bestĂ€tigt wurde.
Bitte um PrĂŒfung und RĂŒckmeldung.
Mit freundlichen GrĂŒĂŸen und GlĂŒckauf
(Kundenname)
Unsere Antwort:
Sehr geehrter Herr (Kundenname),
Vielen Dank fĂŒr Ihre Nachricht. Laut Postauskunft wurde das Paket wĂ€hrend des Transports beschĂ€digt. Da dies kein Grund ist, Ihnen das Paket nicht zuzustellen (das Paket wird dann von der Post selbst noch einmal verpackt und zugeklebt), habe ich unter der Auftragsnummer # einen Ersatzauftrag fĂŒr Sie angelegt und eine Nachforschung eingeleitet.
Sie erhalten die Ersatzsendung, sobald die Ware zum Versand bereit steht. Sollte die Originalsendung bei Ihnen mittlerweile eintreffen, wĂŒrde ich mich ĂŒber eine Nachricht freuen.
Mit freundlichen GrĂŒĂŸen aus MĂŒnchen
Ihr herrenausstatter.de Team
Dagmar Warnecke

Vorheriger ArtikelDas Streifenmuster muß sein! Nächster ArtikelDie Post: zuverlĂ€ssig aber... (Teil 2)