DIESER LUXUS IST RUND!

am 13. November 2013

1113_fort_modetagebuch_main_1

Wir befinden uns 2 km von Portsmouth und 5 km von der Isle of Wight entfernt, umgeben von Wasser – der wohl luxuriösesten Privatinsel Englands. Spitbank Fort, Teil der Solent Forts, ist eines der bekanntesten Wahrzeichen und zugleich das privateste Luxushotel Großbritanniens.

Die runde Festung gegen feindliche Angriffe wurde 1878 nach elf Jahren Bauzeit vollendet und von der englischen Luxuskette Clarenco für rund 3,7 Millionen Euro zu einem wahren Abenteuerspielplatz umgebaut. Hinter den sechs Meter dicken Mauern mit neun edlen Schlafzimmern kommt bei Gästen keinesfalls Langeweile auf: Ein Thermalpool, drei Bars, private Speisebereiche, eine Bibliothek, eine Feuerstelle, eine Sauna, ein Weinkeller und ein Leuchtturm bieten jede Menge Spielraum. Um das leibliche Wohl und Unterhaltung sorgt die Crew inklusive Chefkoch, Skipper und eine kleine Flotte an Booten. Kontakt nach außen bieten WLAN und TV. Eine eigene Quelle sorgt für frisches Trinkwasser.

Das runde Hotel in Hampshire ist ausschlieĂźlich komplett buchbar. Das Paket beinhaltet die Hin- und RĂĽckfahrt von Portsmouth, Abendessen und FrĂĽhstĂĽck sowie ein Champagnerempfang zur BegrĂĽĂźung. Als separat buchbares Programm werden zudem Wein-, Whisky- und Zigarrenproben sowie Bootstouren mit Fischfang angeboten. Mehr Informationen finde Sie hier.

Maritime Looks auf hoher See finden Sie in unserem Gepäck!

Passende Produkte zum Artikel

Vorheriger ArtikelSAFETY FIRST – BEI UNS KĂ–NNEN SIE SICHER SEIN! Nächster ArtikelLEGENDEN - MADE BY ROBERT DE NIRO