"Elizabeth" Cate Blanchett in Abendrobe auf rotem Teppich – Stars funkeln um die Wette

am 26. Mai 2010

Cannes-2010-Abendmode

Veranstaltungen, auf denen die Promidichte hoch ist, liefern die beste Inspiration, was bei der Abendmode gerade angesagt ist.

Auf Filmfesten locken Premieren, Photocalls und Partys, bei denen sich die Stars von ihrer Schokoladenseite zeigen dürfen. Dabei achten sie natürlich besonders auf ihre Garderobe. Wer den Dresscode missachtet oder sich gar einen modischen Fauxpas leistet, kann darüber am nächsten Tag in allen Klatschspalten lesen.

Designer wiederum nutzen Events wie die Filmfestspiele von Cannes, um ihre Luxuskleider an schönen und möglichst prominenten Körpern präsentieren zu können. Denn auch wenn bekannte Models bei den Fashionshows die neuen Kollektionen vorführen, sorgt es doch für wesentlich mehr Aufsehen, wenn Eva Longoria Parker oder Cate Blanchett auf dem roten Teppich die Abendkleider tragen.

Und das machen die Stars auch brav. SchlieĂźlich bekommen sie fĂĽr ihren Auftritt die Roben zur VerfĂĽgung gestellt. Das ein oder andere Teil wird sicher nicht den Weg zurĂĽck finden, möchten wir wetten. Wirklich phantastisch sah 2010 Eva Longoria Parker in ihrer grauen Glitzerrobe von Naeem Khan aus. Die gebräunte Haut des “Desperate Housewives“-Stars, ihre dunklen Haare und das mit Pailletten und Perlen bestickte Kleid harmonieren perfekt mit den mit braunen Diamanten besetzten Ohrringen von de Grisogono. Cate Blanchett präsentierte ihren Film “Robin Hood“. Zur Premiere des Films trug sie eine Robe des im Februar verstorbenen Designers Alexander McQueen, die dieser persönlich fĂĽr Cate ausgewählt haben soll. Ein fliegender silberner Adler ist darauf zu sehen. In der silbernen Clutch von Roger Vivier brachte sie alles unter, was eine Frau bei einer Gala braucht.

Vorheriger ArtikelFehltritte eines Topmodels - Naomi Campbell Nächster ArtikelMit welchem Reisegepäck zum Flughafen? Entspannt ins Wochenende - Weekender fĂĽr den Citytrip