Es wird gekrempelt

am 25. April 2012

Gekrempelte Chino in Khaki von René Lezard (Artikel-Nr.: 126706; 139,90 €)

Chino "Sunset" in gewaschenem Rot von Marc O`Polo (Artikel-Nr.: 125165; 99,90 €)

Gekrempelte Flat Front Chino von GARDEUR in Senfgelb (Artikel-Nr.: 129856; 89,95 €)

Chino "Sasha" in Hellblau von Hilfiger Denim (Artikel-Nr.: 130184; 89,90 €)

 

Jeans und Chinos trägt man nicht erst seit diesem Jahr. Damit Sie auch in diesem Sommer auffallen, sollten Sie auf eine Kleinigkeit achten: Sie müssen dafür zwar nicht Ihren Stil umkrempeln, die Hosen allerdings schon. Dieses Phänomen kann man schon seit einiger Zeit auf den Straßen der Großstädte beobachten und sieht zudem total lässig aus. Für diesen Zweck werden die Hosen knöchelhoch umgeschlagen. Den neuen Trend machen nicht nur Jeans, sondern auch Chinos und andere Stoffhosen mit. Besonders die trendigen Chinos wirken gekrempelt besonders elegant und stilvoll. Diese sollte allerdings relativ schmal gefaltet werden. Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu hoch krempeln, sonst besteht Hochwassergefahr. Schließlich soll der echte Krempel-Look legere und unkompliziert wirken. Ähnlich verhält es sich mit anderen Stoffhosen. Diese sollten ebenfalls schmal gekrempelt werden. Bei einer dünnen Stoffhose können Sie das Hosenbein also bequem zwei bis dreimal dünn nach oben wickeln. Jeans lassen sich dagegen schmal und breit krempeln. Bei einer festen, dicken Denim schlagen Sie die Hose nur einmal um – dafür aber breiter. Insgesamt wäre die schmale Variante für nicht so groß gewachsene Männer empfehlenswert, da die Andere das Bein zusätzlich verkürzen würde. Sollte Ihre Hose ein paar Zentimeter zu lang sein, ist das also kein Problem. Denn mit der Krempeltechnik lässt sich dies ganz leicht kaschieren. Übrigens fallen Hosen sogar besser, wenn sie unten mehr Gewicht haben. Zusätzlich sollten Sie beim Krempel-Trend auf angemessene Socken und modisches Schuhwerk setzen. Diese dürfen in dieser Saison ruhig auffällig und farbig sein. Bei den diesjährigen Schauen in Paris war folgende Kombination zu sehen: Dunkle Denim-Jeans, grüne- oder orangefarbene Socken und blaue Schnürschuhe. In diesem Jahr heißt es also nicht Ihr Leben umkrempeln, sondern einfach Ihre Hosen.
Vorheriger ArtikelTommy goes Japan Nächster ArtikelEine royale Angelegenheit