Fahren, bis der Asphalt glĂĽht: Die Top 5 Moped-Strecken!

am 28. April 2017

0417_motorradtour_main

Perfekter geht es kaum: Ein cooles Motorrad und ein abenteuerlustiger Biker, die zusammen dem Wind entgegen Richtung Freiheit fahren. Anlässlich des perfekten „Ausflug-Wetters“ dachten wir uns, Sie könnten ein bisschen Inspiration für aufregende Orte und Landschaften gebrauchen, die es mit dem Gefährt auf 2 Rädern zu entdecken gibt … By the way: Denken Sie bei all dem Fahr-Spaß auch an Ihre Mitmenschen und die Geräusch-Kulisse, die Sie mit einem hochdrehenden Krad-Motors verursachen. In der Ruhe liegt die Kraft, liebe Biker-Freunde!

1. DIE BAYERN-TOUR:

Das schöne Bundesland wusste schon König Ludwig II zu schätzen und ist ein wahrer Insider-Tipp: Bei einer Fahrt rund um den Chiemsee und durch die historischen Orte “Prien” und “Gstadt”, kommen wir durch malerische Gebiete. AnschlieĂźend geht es weiter ĂĽber geschlängelte LandstraĂźen ins Chiemgau, bis zu Bayerns berĂĽhmtesten Biker-Treff am “Sudelfeld”.

2. ITALIEN-TOUR:

Italien hat, neben hervorragenden Weinen und gutem Essen, landschaftlich einiges fĂĽr Motorrad-Freunde im Angebot: Im “bella” Ligurien fĂĽhrt ein schmaler Streifen Land am Meer entlang, wo sich hohe Berge ins Wasser stĂĽrzen. Von dort kurvt man(n) hinauf zu einsamen Bergdörfern, cruist die KĂĽstenstraĂźe entlang und bestaunt mondäne Riviera-Städte – eine aufregende Route auf ca. 500 km!

3. KORSIKA-TOUR:

Wer noch nie die französische Mittelmeer-Insel Korsika gesehen hat, sollte das schleunigst ändern: Denn zwischen Bergen und Meer kommen Natur-Liebhaber und Moped-Fans voll auf ihre Kosten. Die “Ile de BeautĂ©” ist perfekt fĂĽr eine Insel-Rundfahrt. Die Strecke beginnt im Norden im “Cap Corse” und verläuft ĂĽber die westliche KĂĽste, Richtung SĂĽden nach “Bonifacio”. Auf dem RĂĽckweg fahren wir die östlichen Wege ĂĽber “Porto-Vecchio” und zurĂĽck nach “Cap Corse”.

4. SCHOTTLAND-TOUR:

Auf nach Schottland – dort gibt es auf 2 Rädern wirklich einiges zu bewundern: Zwischen Loch Ness im Norden und Newcastle im Süden liegen historische Schlösser, saftig-grüne Wälder und Wiesen, sowie alte schottische Dörfer. Auch Glasgow und Edinburgh sind immer einen (Motorrad-)Stopp wert!

5. KAPSTADT-TOUR:

Afrikanisches “Wildlife” und einzigartige GebirgsstraĂźen finden wir in SĂĽdafrika am “Kap der Guten Hoffnung”. Atemberaubend schön: In den “Drakensbergen”, am Rand des “Blyde River Canyons”, stößt man auf rauschende Wasserfälle und am Aussichtspunkt “God’s Window” auf eine legendäre Aussicht! Das Beste kommt zum Schluss: Die traumhafte StraĂźe, der “Chapman’s Peak Drive”, liegt hoch ĂĽber dem Atlantik und fĂĽhrt bis zum “Cape Point” – dem Ziel des Exotik-Trips.

 

Text: Isabel Röhm, Redaktion

Passende Produkte zum Artikel

Vorheriger ArtikelDAS macht Frauen glĂĽcklich! Nächster ArtikelWas macht eine Frau (wirklich) schön?