Freiheit für Männerfüße – Sandalen!

am 11. August 2011

cent-shop1_110506_normpuma_drifter_black-300x300

PUMA “Drifter back” sind richtig coole Zehensandalen fĂĽr den Citylook und den Urlaub.

Schon lange sind die Zeiten vorbei, in denen es für Männer als unchic oder spießig galt, in Sandalen zu laufen – immer vorausgesetzt, man vermeidet das Klischee der weißen Tennissockenkombination und man kauft auch wirklich die lässigen und Modelle der stylischen Schuhdesigner.

Vielzählige Designer haben so coole und praktische Sommersandalen für Männer gemacht, die vom lässigen Leinenanzug über den legeren Citylook bis zum Beachoutfit Einsatz finden.

Wir haben FĂĽr Sie mal einiges zusammengestellt, sodass Sie sehen, was fĂĽr eine grossartige Auswahl und Vielfalt es gibt.

PUMA – ist nicht ohne Grund Kult!

PUMA – dieser Name steht fĂĽr eine Erfolgsgeschichte der Superlative. Die Verbindung von Sport, Lifestyle und Mode zeichnet die Produkte dieser Marke aus und vermittelt das LebensgefĂĽhl des Trägers – ganz entspannt trendy. Eine sportliche Badepantolette von PUMA  aus weichem Textil mit Logo echtem Glattleder in einer tĂĽrkis-braun-orangen Farbkombination sowie weich geformtem Fussbett ist genau das Richtige fĂĽr den sportlichen Surfertyp.

Lloyds farbenfrohe Versionen fĂĽr den Strand!

LLOYD ‘Beach’-Serie steht fĂĽr „Eintauchen mit Stil!“ Ob fĂĽr die Sauna, den Strand, den Biergartenbesuch oder einfach nur, um “die FĂĽĂźe baumeln zu lassen”. Diese farbfrohe, robuste, aber trotzdem federleichte Gummi-Zehensandale in trendigem Design ist ein perfekter Allrounder. Die orangegelbe Innendecksohle ist mit feinsten Noppen versehen, so dass beim Auftritt ein angenehmer Massage-Effekt entsteht. Die orthopädische Gel-Einlage ist rutschfest und hautsympathisch. Und das dezente Streifenmuster in Orange- und Brauntönen ist wunderbar fĂĽr den Beachlook.

Lloyd kann auch schrill!

Wer es aber lieber etwas auffälliger und schriller haben will. Für den hat sich Lloyd auch etwas in Zebra- oder Leopardenmuster einfallen lassen. Für jeden Stylingtypen ist also gesorgt.

Stilvoll, chic – Clarks.

Wesentlich rudimentärer wirkt hier schon mal das Modell „Vieri Deck“ von Clarks. Hier lässt sich nur sagen: Trendappeal mit Tradition: Seit 1825 gehören CLARKS Schuhe zu den Besten in punkto Komfort, Qualität und Tragbarkeit. Sommer, Sonne, Strand und bequeme Leder-Sandalen in die man nur hineinschlüpfen muss. Die offene Sandale Vieri Deck begleitet Sie durch den Sommer. Sie passt nicht nur zu Bermudas, sondern kann sich auch durchaus mit Chino sehen lassen. Das hochwertige, schwarze Spaltleder, matt in der Optik, ist zeitlos schön und lässt sich wunderbar kombinieren.

Römersandale von Clarks – topmodern!

Die etwas geschlossenere Version „Vieri Form“ von Clarks ist eher eine geschlosssene Sandale, die ein wenig an den trendigen Römerstil erinnert, den man vor allem in diesem Sommer auch aus der Damenmode kennt. Diese robuste Sandale passt nicht nur zu Bermudas, sondern kann sich auch durchaus mit Leinenanzug sehen lassen. Die breiten Riemen aus schwarzem Glattleder bedecken den Fuß aber lassen die Luft zirkulieren.

Ganz edel und fein – MarcO’Polo!

Sehr edel kommt der filigrane Zehengreifer Marc O’Polo. Mit der lässigen Zehensandale kann der chice City-Sommer kommen! Einfach rein schlĂĽpfen und fertig – ob zu kurzen Shorts oder leichten Hosen, diese Sandale aus hochwertigem Nappa-Leder in Marrone-Braun ist der ideale Partner fĂĽr legere Sommeroutfits oder fĂĽr den Strand.

Praktisch, lässig, total hipp!Crocs!

Crocs – der Sommerschuh schlechthin! Der Hype auf die “Krokodilschuhe” ist in vollem Gange. Kein Wunder, denn das Crocs-Multitalent ist nicht nur leicht und bequem, sondern universell einsetzbar, sowohl als Hausschuh als auch Outdoor-Schuh. Seine Karriere begann als Arbeitsschuh von Rettungsschwimmern in
Australien und Neuseeland, hielt seinen Siegeszug bis zu den Bankangestellten bei der Arbeit in der Weltmetropole Shanghai und macht keinen Halt vor Hobby-Gärtnern, Krankenschwestern, Bootsfahrern. Sogar an den Füßen mancher Promis zum schwarzen Anzug oder an Hollywood-Schönheiten ist er der neue
Trendlook. “Crocsen” Sie mit! Aber natĂĽrlich als Mann nicht in weiss oder schrillem Pink, sondern in khaki mit Kontraststreifen in beige-braun rund herum.

 

So kann gehen sie leichtfĂĽĂźig durch den Sommer!

Vorheriger ArtikelFrauen die alles wollen Nächster ArtikelVon Drachen und kleinen Prinzessinnen