From Boys to Men

am 16. August 2011

Conan

Conan

Haben Sie diesen Schauspieler erkannt? Es ist Jason Momoa, der neue Leinwand-Held, auf der Premiere seines neuen Films „Conan the Barbarian“. Die langen Haare sind zwar ein modischer Fehltritt, jedoch nur auf Grund seiner neuen Rolle als Extensions angeknüpft worden, bei deren Remake er Arnold Schwarzenegger glatt die Show stiehlt. Früher sahen wir Jason in Serien wie „Baywatch“ oder „Stargate Atlantis“, doch mit „Conan the Barbarian“ wird ihm sicherlich der Durchbruch gelingen. Nicht zuletzt auf Grund seiner neuen stylischen Erscheinung. Jeans und T-Shirt tauschte er gegen schwarzen Blazer, Nadelstreifen-Hose und Weste ein. Nur das graue T-Shirt, die getönte Brille und der Totenkopfring verraten, dass der 32-jährige immer noch nicht so recht erwachsen werden will. Was irgendwie ok ist, immerhin sind Nadelstreifen sonst nur Vertretern und Businessmännern vorenthalten, ein wenig overdressed für den Roten Teppich ist das schon. Insgesamt kann man aber behaupten, dass Jason das beste Beispiel dafür ist, dass Kleider Leute machen und eine Jason Momoa der Wandel von einem Jungen zum Mann sehr gut gelungen ist.

 

Trailer:

 

Passende Produkte zum Artikel

Vorheriger ArtikelVon Drachen und kleinen Prinzessinnen Nächster ArtikelFĂĽr den richtigen Durchblick - Ray Ban!