FĂŒr den richtigen Durchblick – Ray Ban!

am 17. August 2011

shop2.depauli.com_b1_l_p_184498_1_karibik_paaramstrand_ke
Sonne ist angenehm, aber auch gefÀhrlich. Sonnencreme und Sonnenbrillen sind ein Muss

Sonne ist angenehm, aber auch gefÀhrlich. Sonnencreme und Sonnenbrillen sind ein Muss

Durchschnittlich 15 Millionen Sonnenbrillen werden hierzulande pro Jahr verkauft; und das nicht ohne Grund, denn auch wenn Sonnenstrahlen fĂŒr unsere Augen unter normalen AlltagsumstĂ€nden weitgehend ungefĂ€hrlich sind, gibt es gerade in der Sommerzeit „Extremsituationen”, insbesondere fĂŒr die Hornhaut. Ob am Strand, im Wasser oder in den Bergen – die Sonne strahlt hier bis zu 10 mal stĂ€rker, als es das menschliche Auge verkraften kann. Diese Strahlen können fĂŒr das Augenlicht gefĂ€hrlich sein. Insbesondere dann, wenn natĂŒrliche UV-Strahlen reflektiert werden: Wasser z. B. reflektiert ca. 20 Prozent der Strahlen, SchneeflĂ€chen werfen sogar bis zu 80 Prozent der Strahlen zurĂŒck, und auch Sand ist ein stark reflektierender Untergrund. Auf diesem Wege kann es zu einer schmerzhaften HornhautentzĂŒndung kommen, wodurch das Tragen einer Sonnenbrille mit hohem UV-Filter unbedingt ratsam ist.

Kult und QualitĂ€t – Rays Ban.

Hervorragende Brillenhersteller wie die Kultmarke RayBan achtet entsprechend nicht nur auf das Design, sondern richtet auch einen besonderen “Augenmerk” auf gesundheitliche Aspekte wie eine hohe und auch langanhaltende UV-Filterwirkung. Auch die AbbildungsqualitĂ€t der GlĂ€ser durch korrekte Farbwerte der GlĂ€ser ist fĂŒr ein ungetrĂŒbtes SehvergnĂŒgen von Belang.

Modische Tönungen sind nicht nur eine Geschmacksache. Fachleute empfehlen gerne grau, braun oder grĂŒn getönte GlĂ€ser, da hier der höchste UV-Schutz ermöglicht wird und diese die Farbwahrnehmung am geringsten beeinflussen. Wer dagegen mit modischen Farbtönungen wie hellem gelb oder orange liebĂ€ugelt, sollte wissen, dass diese GlĂ€ser keinen hohen Schutz vor UV-Strahlen bieten, dafĂŒr aber eine leichte Kontraststeigerung erzielt werden kann. Blau kann die korrekte Farbwiedergabe verzerren und Hindernisse in der KontrĂ€rfarbe der Brille regelrecht optisch „verschwinden“ lassen. FĂŒr den Straßenverkehr eignen sich Sonnenbrillen mit blauen GlĂ€sern also eher nicht.

Ein moderner Klassiker.

Optikerwissen, Trend und Kult: All das verbindet man mit der amerikanischen Marke Ray Ban. Denn der Name ist legendĂ€r, die Modelle sind Kult – und das seit mehr als 70 Jahren! Eines der Erfolgsmodelle ist die ‘Wayfarer’, sie entstand in den 50er Jahren und schmĂŒckt seitdem nicht nur die Gesichter von Stilikonen und Hollywoodstars. Die moderne Version, ‘RB2132′ – New Wayfarer ist eine robuste Sonnenbrille mit Kunststoffgestell, das im Inneren durch einen MetallbĂŒgel verstĂ€rkt wird. Die BĂŒgel sind auf der Außenseite mit einer dezenten Logo-Struktur matt geprĂ€gt. Typisch fĂŒr dieses Modell sind die zwei ovalen, silberfarbenen PlĂ€ttchen auf der Frontseite. Das mineralisch, gehĂ€rtete, dunkel getönte Glas ist mit einer G-15ÂźLens ausgestattet und schĂŒtzt somit sicher vor schĂ€dlicher Sonneneinstrahlung und dient als Splitterschutz fĂŒr das Auge. Zudem beugt es dem Zerkratzen der GlĂ€ser vor.

Diese moderne Version der Pilotenbrille aus Kunststoff ist in 2011 top!

Die trendige Ray Ban Sonnenbrille Modell ‘ORB‘ von Ray Ban ist ein Kunststoffgestell in typischer Pilotenbrillen-Form mit doppelt gearbeitetem Nasensteg. Der mittelbraune, leicht marmorierte Rahmen und die braun getönten GlĂ€ser wirken leger und maskulin. Das mineralische, gehĂ€rtete Glas schĂŒtzt sicher vor schĂ€dlicher Sonneneinstrahlung, dient als Splitterschutz fĂŒr das Auge und es beugt dem Zerkratzen der GlĂ€ser vor.  Auf dem Glas ist das Logo rechts oben klein in weiß aufgedruckt.

Aviator – Kultbrille Nr.1!

Angefangen hat alles mit dem Klassiker ‘Aviator’, der einzigartigen Pilotenbrille, die fĂŒr den Erfolg und der Bekanntheit der amerikanischen Marke verantwortlich ist. Ein Erfolgsmodell – das Must-have fĂŒr den  modebewussten Mann! Hinter dem Modell ‘RB3025′ steht die berĂŒhmte Aviator Pilotenbrille mit silbernen, sehr filigran gearbeiteten Metallgestell mit doppeltem Nasensteg, der mit Kunststoff ĂŒberzogen ist. Im Kontrast zu dem silbernen Metallgestell wirken die braungetönte GlĂ€ser mit leichtem Verlauf aus mineralisch, gehĂ€rtetes Glas besonders lĂ€ssig und cool.

Pilotenbrille mit Eis-Charakter – sehr cool!

Stylish und besonders modern wirkt die transparent graue Sonnenbrille mit dem Modellnamen ‘ORB 4162′. Auch hierbei handelt es sich um ein Kunststoffgestell in typischer Pilotenbrillen-Form. Aber der eisgraue Look in Grau-Transparent mit Verlauf ins eine völlige Transparenz wirkt trendig und urban. Die fĂŒr den Augenschutz hervorragend geeigneten graugetönten GlĂ€ser sind auch hier selbstverstĂ€ndlich wieder aus mineralischem, gehĂ€rtete Glas.

 

SelbstverstĂ€ndlich fĂŒhrt Ray Ban auch in dieser Saison wieder ein riesiges Angebot. Da ist fĂŒr die unterschiedlichsten GeschmĂ€cker immer das Richtige dabei. Die einzige Konstante bildet die hervorragende QualitĂ€t der Gestelle und GlĂ€ser.

 

Vorheriger ArtikelFrom Boys to Men Nächster ArtikelGeschwisterliebe