John Galliano

am 5. November 2010

johngalliano

Juan Carlos Antonio Galliano GuillĂ©n, CBE, emmigrierte mit seiner Familie im Alter von sechs Jahren nach England. Auch er mach seinen Abschluss an der Central St. Martin’s School of Art and Design. Neben seinem eigenen Label arbeitet er als Designer fĂĽr das Modehaus Givenchy und löste Gianfranco FerrĂ© als Headdesigner bei Dior ab. Diesen Job hat er heute inne. Seine Karriere hat er der mächtigsten Frau im Modezirkus, der Amerikanischen Vouge-Chefin Anna Wintour zu verdanken. Ohne ihren Einfluss und ihre Kontakte hätte Galliano weder den Status noch das Geld bekommen, um seine Mode präsentieren zu können, nachdem er die Paris Fashion Week im Oktober 1993 aus finanziellen GrĂĽnden auslassen musste und somit eine Saison verpasste.

Galliano wurde mehrfach mit dem British Designer oft the Year Award ausgezeichnet und erhielt unter anderem den Commander of the Order of the British Empire von der Queen verliehen. Stars wie seine Muse Charlize Theron und Nicole Kidman tragen seine Roben auf den roten Teppichen Venedigs, Roms, Berlins, Londons, New Yorks und Los Angeles.

Vorheriger ArtikelNEU: PUMA - DIE LIFESTYLE-KOLLEKTION Nächster Artikelherrenausstatter.de update: Geox - Allwetterjacken fĂĽr ihn