Kauf – R├╝ckgabe – und trotzdem zufrieden

am 12. Mai 2008

Man höre und staune: nicht alle unsere Kunden sind mit unserer Ware zufrieden. In diesen Fällen ist es uns Anspruch und Herausforderung, die Unbequemlichkeit einer Rückgabe für den Kunden so klein als möglich zu halten.
Dies gelingt uns oft, häufig, sehr häufig – aber sicherlich: nicht immer, nicht zu 100%. Deshalb freuen wir uns, wenn wir Rückmeldungen wie die folgende erhalten, hier noch dazu aus “berufenem Munde” eines Verkaufstrainers:

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich möchte mich bei Ihnen für den hervorragenden Service und die schnelle Bearbeitung bedanken.
Vor ca. 4 Wochen bestellte ich bei Ihnen ein paar Schuhe. Diese wurden auch sehr zeitnah und zuverlässig von Ihnen geliefert. Leider passten diese Schuhe in der Form nicht und entsprachen nicht der Vorstellungen meiner Verlobten zu meinem Hochzeitsanzug. Daher musste ich das Paar leider wieder zurückschicken.
Die Rückabwicklung und Gutschrift des Kaufpreises erledigten Sie sehr schnell und unbürokratisch. Diese außerordentlich kundenorientierte Handlungsweise erlebt man heutzutage sehr selten. Aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit als Service- und Verkaufstrainer bin ich in diesem Thema ganz besonders sensibel.
Daher freue ich mich über Ihre externe Servicequalität ganz besonders und spreche Ihnen hiermit mein Kompliment aus. Mit Ihrer Erlaubnis werde ich sie als positives Beispiel in meinen Schulungen und Vorträgen bei entsprechender Gelegenheit erwähnen.
Selbstverständlich werde ich Ihnen als Kunde treu bleiben, auch wenn meine erste Bestellung nicht erfolgreich war.
Mit freundlichen Grüßen aus dem sonnigen Hessen

Da lacht das Herz, auch wenn es bei uns gerade regnet. Im Gegensatz zum glücklich-sonnigen Hessen.

Vorheriger ArtikelNeu im Sortiment: Dockers aus San Francisco. Nächster ArtikelCrocs - das Schuh-Ph├Ąnomen