Kindermode-blog.net – Schicke Mode f├╝r die Kleinsten

am 30. Juni 2010

Kindermodeblognet

Lange Zeit war anspruchsvolle Mode f├╝r Kinder ein Stiefkind der Fashionindustrie. Seit einigen Jahren scheint sich das zu ├Ąndern, denn die Kindermode boomt. Es gibt zahlreiche Labels die auch die Kleinsten wie Mode-Kings und -Queens kleiden.

Der Markt f├╝r Kinder- und Babymode ist am explodieren. Wie soll mal als modebewusste Eltern den ├ťberblick behalten, welches Label die sch├Ânsten Designs oder die qualitativ hochwertigsten Materialien bietet? Dieses Problem haben Nina und Torsten Pohl erkannt und informieren auf ihrem Blog Kindermode-blog.net ├╝ber die Neuigkeiten aus diesem Bereich. Es gibt Portraits ├╝ber neue Designer und Labels, die Kindermode auf h├Âchstem Niveau produzieren, so etwa Viktoria von der Osten, MASHAMO:kids oder Manufactura Barbetta. In Interviews erfahren die Leser mehr ├╝ber die Modeprofis, die daf├╝r sorgen, dass der Nachwuchs topmodisch, aber dabei immer Kind-gerecht gekleidet ist.

Es gibt auch thematische Beitr├Ąge rund ums Kind. So k├Ânnen sich junge oder werdende Eltern dar├╝ber informieren, was in eine Wickeltasche geh├Ârt und diese dann im Onlineshop Butterzart.com der Blogbetreiber einkaufen. Die Botschaft, dass Kindermode in erster Linie Spa├č machen soll, portiert der Blog vor allem mit seinen sch├Ânen Bildern, von gut gekleideten M├Ądchen und Jungen, die auf gr├╝nen Wiesen spielen und dabei einfach Kind sein d├╝rfen.

Vorheriger ArtikelStar-Harmonie auf dem roten Teppich - Wer gibt den Ton an? Nächster Artikel"Me, Myself and Mey"- Magdalena Neuner ist das Gesicht der neuen mey bodywear-Kampagne