Kindermode-blog.net – Schicke Mode fĂĽr die Kleinsten

am 30. Juni 2010

Kindermodeblognet

Lange Zeit war anspruchsvolle Mode für Kinder ein Stiefkind der Fashionindustrie. Seit einigen Jahren scheint sich das zu ändern, denn die Kindermode boomt. Es gibt zahlreiche Labels die auch die Kleinsten wie Mode-Kings und -Queens kleiden.

Der Markt für Kinder- und Babymode ist am explodieren. Wie soll mal als modebewusste Eltern den Überblick behalten, welches Label die schönsten Designs oder die qualitativ hochwertigsten Materialien bietet? Dieses Problem haben Nina und Torsten Pohl erkannt und informieren auf ihrem Blog Kindermode-blog.net über die Neuigkeiten aus diesem Bereich. Es gibt Portraits über neue Designer und Labels, die Kindermode auf höchstem Niveau produzieren, so etwa Viktoria von der Osten, MASHAMO:kids oder Manufactura Barbetta. In Interviews erfahren die Leser mehr über die Modeprofis, die dafür sorgen, dass der Nachwuchs topmodisch, aber dabei immer Kind-gerecht gekleidet ist.

Es gibt auch thematische Beiträge rund ums Kind. So können sich junge oder werdende Eltern darüber informieren, was in eine Wickeltasche gehört und diese dann im Onlineshop Butterzart.com der Blogbetreiber einkaufen. Die Botschaft, dass Kindermode in erster Linie Spaß machen soll, portiert der Blog vor allem mit seinen schönen Bildern, von gut gekleideten Mädchen und Jungen, die auf grünen Wiesen spielen und dabei einfach Kind sein dürfen.

Vorheriger ArtikelStar-Harmonie auf dem roten Teppich - Wer gibt den Ton an? Nächster Artikel"Me, Myself and Mey"- Magdalena Neuner ist das Gesicht der neuen mey bodywear-Kampagne