Kleine Auszeit

am 30. April 2013

0413_feiertag_modetagebuch_main

Morgen ist ‘Tag der Arbeit’. Etwas paradox, aber an diesem Tag lassen wir alle den Stift fallen und genie├čen einen Feiertag. Ein St├╝ck Erholung inmitten der Woche. Aber was tun mit so viel geballter Freizeit? Wir haben da ein paar Tipps f├╝r Sie:

Day Spa: Kommt immer viel zu kurz, sollte aber gro├čer Bedeutung zugemessen werden: Wellness f├╝r K├Ârper und Seele! Erholen Sie sich bei einer Massage, einem Saunabesuch oder lassen Sie das heimische Bad zu einer Wohlf├╝hl-Oase werden. Hauptsache sie tanken neue Energie!

Werden Sie aktiv! Auch wenn Sie heute die Nacht zum Tag machen und in den Mai tanzen wollen, nutzen Sie den morgigen Tag f├╝r Ihre k├Ârperliche Fitness. Ob der Besuch im Fitnessstudio sowie der Ausflug in die Natur mit Fahrrad oder Wanderschuh ÔÇô Bewegung und Sport sind immer gut platziert.

Family Time: Job und Verpflichtungen lassen immer weniger Zeit f├╝r die Familie. Nutzen Sie den gewonnen Tag um mit Ihren Liebsten den Fr├╝hling bei einem Spaziergang zu genie├čen. Fr├╝hlingsfeste, Maibaumaufstellen, der Besuch im Erlebnispark oder Zoo sind heute ganz besondere Erlebnisse f├╝r Gro├č und Klein.

M├Ąnnerabend: Nat├╝rlich erwartet Sie bereits in der n├Ąchsten Woche der M├Ąnnertag, aber wir finden: doppelt h├Ąlt besser. Mit Bier und Snacks l├Ąsst sich das R├╝ckspiel der Champions League oder der Besuch im Kino entspannt genie├čen!

Vorheriger ArtikelAlles im Rahmen Nächster ArtikelWE WANT YOU! Ausbildungsbetrieb 2013