Kunden-Rundbrief Nr. 29/2006

am 13. Juli 2006

Unseren Rundbrief im Original finden Sie unter diesem Link: Rundbrief Nr. 29/2006.
Außergewöhnlich: unser aktueller Rundbrief beschĂ€ftigt sich nur mit einem Thema – den Hemden von Jacques Britt. Wie jeden Juli stellen wir eine Reihe (diesmal um die 30) Hemden vor, die wir zu einem besonders gĂŒnstigen Preis anbieten. Eine attraktive Sache, wie wir meinen – zĂ€hlen die Produkte von Jacques Britt doch zu den besten und feinsten Hemden in Deutschland.
Jacques Britt sieht dies selbst wie folgt:


Der anspruchsvolle Mann steht im Mittelpunkt unseres Tuns. Unsere Hemden unterstĂŒtzen sein Wohlbefinden, seinen Komfort und seine Haltung: Durch detailgenaues Arbeiten formen wir ein Hemd, das sich noch besser mit dem Körper bewegt. Der Mann spĂŒrt mit jeder Bewegung, wie kostbar sein Hemd ist. Details wie echte Perlmuttknöpfe, die angepasste Manschettenweite und nicht zuletzt die außergewöhnliche QualitĂ€t der Stoffe mit hoher Farbbrillanz sind die QualitĂ€tsmerkmale – eine exquisite Verarbeitung fĂŒr ein Mastershirt.

Die von uns in der “Jacques Britt Juli-Aktion” angebotenen Hemden stammen sĂ€mtlich aus der Hemdenserie “White Label”. Diese Kollektion bietet ideenreiche Farben und Dessins, dem Wunsch nach Pflegeleichtigkeit trĂ€gt Jacques Britt durch eine spezielle Bearbeitung Rechnung. Sie gibt dem Hemd nach dem Waschen seine ursprĂŒngliche GlĂ€tte zurĂŒck.
Die Hemden finden Sie hier im Überblick: Jacques Britt Juli-Aktion

Vorheriger ArtikelSommerhitze: Hemd ĂŒber der Hose? Nächster ArtikelSommerhitze, die 2.: Schuhe ohne StrĂŒmpfe