La Dolce Vita

am 25. Mai 2012

hemdenfueralle

Manchmal, wenn der Wind im Fr├╝hling einen Hauch von Akazienduft in unsere Richtung verspr├╝ht und wir eigentlich ganz zufrieden mit unserem Leben sind, ├╝berkommt uns dieses merkw├╝rdige Gef├╝hl von Fernweh und wir werden ganz wehm├╝tig bei dem Gedanken jetzt an einem Strand unter Palmen zu sitzen, einen Mojito zu trinken und das Leben mit unserer Traumfrau zu verbringen. Oder jetzt lieber auf einem Weingut in der Toskana einen guten alten Grauburgunder zu schwenken und dazu eine leckere Pizza zu genie├čen. Jedoch blo├č nicht ins B├╝ro zur├╝ck zu gehen.

Nun ja, einen Gratis-Urlaub k├Ânnen wir Ihnen an dieser Stelle leider nicht anbieten, daf├╝r etwas, dass wenigstens einen Hauch von Dolce Vita mit sich bringt, sobald man es anhat: Das gute, stylische Leinenhemd, das man nur halboffen im Urlaub tr├Ągt, weil es viel zu schnell knittert und so gar nicht zum spie├čigen B├╝ro-Alltag passt. Tragen Sie Ihr Leinenhemd, am besten in wei├č, in Ihrer Freizeit so oft Sie k├Ânnen und Sie werden sehen, so kommt wenigstens das gute Gef├╝hl von Freiheit, welches man sonst nur im Urlaub hat, ganz von alleine.

Passende Produkte zum Artikel

Vorheriger ArtikelSchlaflos in Seattle Nächster ArtikelHasta Manjanaz