LICHTBLICKE

am 10. Oktober 2013

1013_FoL_modetagebuch_main

Wer Berlin in einem ganz neuen Licht erleben will, sollte in den kommenden Wochen der Hauptstadt einen Besuch abstatten. Das ‘Festival of Lights’ l├Ąsst Berlin bei Nacht erleuchten. Die Botschaft passt zur Stadt: Positives Lebensgef├╝hl, Freiheit und Optimismus. Vom 9. ÔÇô 20. Oktober h├╝llen nationale sowie internationale K├╝nstler Berlins Wahrzeichen, historische Orte, Stra├čen, Pl├Ątze und Hotspots in bunte Lichtinstallationen. Unter anderem das Brandenburger Tor, der Potsdamer Platz, das Schloss Charlottenburg, die Hauptstudios von ARD und ZDF sowie den Fernseh- und Funkturm. Die faszinierende Lichtkunst und kreativen Installationen, bei denen auf leuchtenden Fassaden Geschichten erz├Ąhlt werden, k├Ânnen in zahlreichen Inszenierungen und verschiedenen Touren bewundert werden.

Alle Informationen rund um das ‘Festival of Lights’ sowie Programme und Events finden Sie auf http://festival-of-lights.de/

 

Vorheriger ArtikelLEBEN AUF DER ├ťBERHOLSPUR Nächster ArtikelNOBEL ZUR PREISVERLEIHUNG