Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2011 – SekretĂ€rinnenlook fĂŒr Herbst und Winter

am 24. Januar 2011

Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2011

Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2011

Kaum hat der Winter eine erste Pause eingelegt, werden auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin auch schon die neue Herbst- und Wintermodelle fĂŒr 2011 prĂ€sentiert.

Die österreicherische Designerin Lena Hoschek sieht fĂŒr den Herbst 2011 Karos, BlĂŒmchenprints und SekretĂ€rinnen-Outfits vor. Ihre Models kommen mit Dutt und Brille auf den Laufsteg, der mit Perserteppichen belegt ist. Ihre Kombinationen erinnern an die Looks von BĂŒrodamen der 1950er Jahre. DafĂŒr trĂ€gt man Karoblusen ĂŒber schwingende Röcke, die in der Taille sitzen. Die Farben sind eher gedeckt, tiefes blauschwarz, ochsenblutrot und dunkles beige, dazwischen hellere Blumenmuster.

Lessja Verlingier dagegen kleidet fĂŒr ihr Label Lever Couture ihre Models abwechselnd in viel Gold oder wenig Weiß: Nude, Schwarz, Weiß und das Edelmetall sind ihre Herbstfarben. Das goldene Modell mit der MetallplĂ€ttchenoptik erinnert an eine Friedensgöttinnen-Statue, zumal die Schulterpartie da leicht ausgestellt, einen FlĂŒgel andeutet. Durch den asymetrischen Schnitt bleibt die linke Schulter sexy unbedeckt. Modell Franziska Knuppe fĂŒhrt das Brautmodell von Lever Couture vor, bei dem der BrĂ€utigam seine Braut unter den großen weißen Volants lange suchen muss.

Vorheriger ArtikelDie Berliner Modewoche Nächster Artikel5 Elements: die Berliner WĂ€schemesse