Miau!

am 29. November 2011

gestiefeltekater

Auf dem Bild, das Sie oben sehen, möchte Antonio Banderas nicht mit Ihnen raufen. Er möchte statt dessen zum Tanzen auffordern, wie es der „Gestiefelte Kater“ macht. Denn als Synchronstimme für den tanzenden Kater mit Stiefel, Hut und Degen möchten wir hier gleich mal über zwei Modevorbilder sprechen. Mr. Banderas, der im schwarzen Anzug, mit weißem Hemd und grau-gestreifter Krawatte stets eine gute Flamenco-Figur abgibt. Aber auch der „Gestiefelte Kater“, der sich für die Gerechten einsetzt und seine Stiefel als Auszeichnung für großen Mut bekam, ist ein Vorbild.

Sein Outfit: Ein Mischung aus den drei Musketieren und Zorro. Stiefel, Degen, Hut und Cape. Mehr braucht er nicht, um geschmeidig durch die Nacht zu streifen.

Sein Motto: Er ist ein Frauenheld, der keiner Versuchung widerstehen kann. Als Waisenkind setzt er sich für die Armen ein. Selbst als sein Ruf ruiniert wird und er als Gesetzloser abgestempelt ist, möchte er immer noch helfen. Na wenn das mal kein Vorbild ist.

Trailer:

Passende Produkte zum Artikel

Vorheriger ArtikelWie man stets stilvoll aussieht Teil 1 Nächster ArtikelDer Alchemist