Mit welchem Reisegep├Ąck zum Flughafen? Entspannt ins Wochenende – Weekender f├╝r den Citytrip

am 27. Mai 2010

Reisegepaeck

Wollen Sie mal spontan verreisen? F├╝r ein Wochenendtrip nach Berlin, Paris oder Rom braucht man kein gro├čes Gep├Ąck.

Wenn es warm ist, machen St├Ądtereisen besonders viel Spa├č. Denn im Sommer ist der Weekender f├╝r den Trip in die Lieblingsstadt schnell gepackt. Man muss sich nicht mit l├Ąstigem Gep├Ąck wie Jacke, Schal und warmem Pullover abplagen. Tags├╝ber braucht man nur Rock oder Jeans, T-Shirt oder ein luftiges Sommerkleid. Gegen den Wind sch├╝tzt man sich am besten mit einem Cardigan. Leichte T├╝cher und Schals liegen diesen Sommer ohnehin im Trend, so dass man auf dieses Accessoire niemals verzichten sollte. Bequeme Schuhe wie Ballerinas oder Sneaker werden auf die Fahrt angezogen, die Highheels oder Wedges kommen hingegen in die Tasche. Mit ihnen kann das Tagesoutfit leicht f├╝r den Abend umgestylt werden.

F├╝r die Gr├Â├če der Reisetasche empfehlen sich Ma├če von ca. 25 ├Ś 45 ├Ś 56 cm, dann kann man die Tasche als Handgep├Ąck an Bord nehmen und muss am Zielflughafen nicht auf die Ausgabe warten. Jedoch variieren bei den Fluglinien die Bestimmungen f├╝r Gr├Â├če und Gewicht des Gep├Ącks. Also am besten vor dem Flug im Internet oder auf dem Ticket die Bestimmungen nachlesen. Mittlerweile gibt es Kosmetikprodukte wie Gesichtscremes, Reinigung und Sonnencreme in praktischen Reisegr├Â├čen, die nicht viel Platz wegnehmen. Da passt dann auch noch der handliche Cityguide rein. Denn wer will schon die besten Shopping-Adressen verpassen? Notfalls lassen sich viele Infos aber auch in Internetcaf├ęs vor Ort nachrecherchieren. Derart ger├╝stet, steht dem entspannten Wochenende nichts mehr im Weg!

Vorheriger Artikel"Elizabeth" Cate Blanchett in Abendrobe auf rotem Teppich - Stars funkeln um die Wette Nächster ArtikelLviv Fashion Week 2010 - Trendige Mode aus Osteuropa