Mode und Musik – stilecht vereint!

am 1. Dezember 2016

161202_LP_main

SICHERN SIE SICH DIE „MUSIK ZUR MODE“ + 1 von 5 PLATTENSPIELERN!

Haben Sie Lust auf eine auĂźergewöhnliche Klassik-LP? Auf herrenausstatter.de können Sie ab sofort eine der limitierten 1.500 Schallplatten von Moritz Ernst abgreifen. Klicken Sie einfach bei Ihrem nächsten Einkauf (Mindestbestellwert 30 €)  im Warenkorb die Option “Ja, ich will die LP” an. Und schon erhalten Sie mit Ihrer Bestellung eine unserer begehrten Schallplatten gratis dazu – nur solange der Vorrat reicht und nur 1 Schallplatte pro Kunde! Sie haben nichts zum Abspielen? Zusätzlich zu unseren LPs legen wir vom 10.12. – 12.12.2016 noch 5 Plattenspieler inkl. USB-Anschluss in den Los-Topf, wenn Sie bei herrenausstatter.de bestellen! Der Gewinn wird nicht bar ausbezahlt oder erstattet. Die Ziehung der Gewinner findet am 21.12.16 statt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. P.S. Die Gewinner der Plattenspieler wurden mittlerweile ermittelt. PĂĽnktlich zu Weihnachten wurden die exklusiven Modelle als Geschenk von uns verschickt. Wir wĂĽnschen viel SpaĂź damit!

MUSIK UND MODE – STILECHT VEREINT!

Musik gilt seit jeher als zeitlos gültige, große künstlerische Leistung. Aber auch als Inspiration für einen edlen und souveränen Kleidungsstil, der einfach „Klasse“ hat. Für uns sind deswegen Musik und Mode enge Weggefährten. Große Kunst entsteht, wenn eine überragende Persönlichkeit und ein einzigartiges Instrument einander begegnen. Der Pianist und Cembalist Moritz Ernst setzt sich für unbekannte oder lang vergessene Komponisten ein und transportiert deren Stücke ins „Hier und Jetzt“. Wir haben sein meisterhaftes Können auf Vinyl gepresst und mit ihm über sein Werk gesprochen …

MORITZ, WAS GENAU HĂ–REN WIR AUF DEINER ERSTEN LP?

Sie ist nur der Anfang eines echten Traumprojekts. Ein kleiner Mosaikstein, ein winziges Puzzlestück dessen, was ich in den nächsten Jahren noch weiter verfolgen werde: Die Gesamteinspielung aller 52 Klavier-Sonaten Joseph Haydns. Auf dieser Schallplatte werden zunächst meine 3 Lieblingsstücke zu hören sein.

WARUM AUSGERECHNET HAYDN?

Der österreichische Komponist verfolgt mich seit meinen ersten Klavier-Stunden und ist seitdem ein treuer Begleiter geblieben. Haydn ist einer der wichtigsten und einflussreichsten Musiker der Wiener Klassik. Ohne ihn hätte es das Streichquartett so nicht gegeben. Ohne Haydn wäre die Sinfonie nicht das geworden, was Beethoven aus ihr machen konnte.

WARUM HAST DU DIESE SPEZIELLEN STĂśCKE GEWĂ„HLT?

Ich habe mich für 3 Sonaten entschieden, die den gesamten Haydn präsentieren: Den frühen, den mittleren und den späten. Haydns Innovationslust, seine Lust, die Form zu erweitern und auch zu torpedieren, kommen hier besonders gut zum Ausdruck. Und gerade diese Lust, verbunden mit seinem legendären Humor, welcher mal süffisant grinsend, mal polternd und oftmals auch versteckt im formalen Aufbau daher kommt, ist in diesen Klavier-Sonaten aufs Feinste zu verfolgen.

Text: Rebecca Kapfinger, Redaktion

Passende Produkte zum Artikel

Vorheriger ArtikelWelches Partner-Prinzip funktioniert wirklich? Nächster ArtikelStreitfrei durch die Weihnachtszeit