"Modeballett" im SZ Kulturmagazin

am 18. September 2009

HP0024 Das Kulturmagazin der S├╝ddeutschen Zeitung schreibt in seiner Ausgabe “Theater in Bayern Nr. 1″ vom September 2009 ├╝ber ein “Kultursponsoring der besunderen Art” und meint damit unsere Kooperation mit dem Staatstheater am G├Ąrtnerplatz in M├╝nchen:

Tanz und Mode gehen diesen Herbst eine ├Ąsthetische Liaison ein.

Das Ballett-Ensemble des Staatstheaters am G├Ąrtnerplatz vertanzte unter der Leitung ihres k├╝nstlerischen Leisters Hans Henning Paar in dreizehn Szenen die neuen Kollektionen renommierter Modemarken der Kollektionen des Onlineversenders DePauli AG aus M├╝nchen.

Kultursponsoring mal anders! Getanzte Mode!
Kultursponsorting – mal anders! Getanzte Mode!
Diese innovative Art, Tanz und Mode gemeinsam in Szene zu setzen, ist das Ergebnis einer bereits mehrj├Ąhrigen Zusammenarbeit der Initiatorin und Firmengr├╝nderin Renata De Pauli und des Tanzstheaters unter Leitung von Hans Henning Paar. Aus dem getanzten Fotoshooting und Tanzfilm in 2009 sollen in 2010 weitere innovative, kulturelle Sponsoringprojekte kreiert werden.

Vorheriger ArtikelNeu im Sortiment: die Legende Givenchy Nächster ArtikelGDI Impuls 3/09: Renata DePauli im Interview