Lederjacken-Pflege 2.0

am 5. Oktober 2015

151005_Lederpflege_main

Eine Lederjacke kann ein echter Freund fürs Leben sein. Ob mit coolen Biker-Elementen, klassisch in Schwarz oder mit extravaganten Mustern, in Glatt-, Lamm- oder Veloursleder. Sie ist ein zeitloser Allrounder für fast alle Outfits und jede Saison.

Wenn Sie die Lederjacke richtig reinigen und pflegen, bleibt sie Ihnen jahrelang treu. Manchmal passiert jedoch ein Malheur, wie z. B. Fettflecken etc. auf dem Lieblingsstück. Wir sagen: Keine Panik! Und zeigen Ihnen die richtigen Pflegetricks …

So behandeln Sie die Jacke VOR dem Tragen

Diese Saison präsentieren sich Lederjacken mit Nieten, Gürteln, in Ethno-Mustern oder auch in Veloursleder. Wenn Sie Ihr Lieblingsstück häufig tragen, entstehen schon mal Gebrauchsspuren: Wasserflecken, Speckkragen oder Schmutzflecken an den Ärmeln & Co.

Bevor Sie die Jacke zum ersten Mal tragen, sollten Sie diese imprägnieren, am besten mit einem Spray. Es bewirkt, dass die Feuchtigkeit abperlt und der Schmutz nicht bis tief ins Material eindringt.

So entfernen Sie Schmutz NACH dem Tragen

Fetthaltige Flecken, wie beim Speckkragen, behandeln Sie mit einem lösemittelhaltigen Reinigungsspray. Nach dem Aufsprühen arbeiten Sie es mit einem Reinigungsgummi in die betroffene Stelle ein.

Für alle anderen Flecken verwenden Sie am besten einen pflegenden Reinigungsschaum für glatte Oberflächen. Einfach mit einem Tuch sanft in die Stelle einreiben. Lassen Sie nach dem Reinigen die Jacke unbedingt trocknen!

So pflegen Sie die Jacke ZWISCHENDURCH

Dem Leder gehen mit der Zeit Nährstoffe verloren, wodurch die Farben abstumpfen. Damit sie möglichst lange halten, empfehlen wir eine pflegende Creme mit farbaktivierenden Eigenschaften.

Sie versorgt das Material mit Feuchtigkeit. Die Farbe bekommt dadurch wieder mehr Tiefe und das Leder bleibt geschmeidig.

 

Alles klar? Wie es genau funktioniert, können Sie sich auch hier im Video ansehen:


Text: Rebecca Kapfinger, Redaktion

Passende Produkte zum Artikel

Vorheriger ArtikelUnser Trend-Katalog Herbst/Winter 2015 - das Video Nächster ArtikelEin Mantel fĂĽr alle Fälle – der Trench