O`zapft is

am 12. September 2011

Bierkrug Charm aus Sterling Silber von Tiffany&Co

Bierkrug Charm aus Sterling Silber von Tiffany&Co

Das 178. Oktoberfest steht vor der Tür und wir wollen nur eines: In Ruhe mit unseren Freunden einen heben gehen. Na gut, vielleicht nicht in Ruhe und auch nicht nur einen. Und da fangen unsere Probleme als Mann schon mal an. Neben ein paar Junggesellen-Abschieden unserer Kumpel, ist die Wiesn’, wie die Münchner sie nennen, die einzige „legale“ Gelegenheit für uns Männer sich maßlos zu betrinken und sagen wir mal, rumzublödeln. Sind Sie ein Single-Mann, haben Sie vermutlich an dieser Stelle keine Ahnung, von was wir hier schreiben, denn Ihre Freiheit, wird ganz anders definiert, als die eines vergebenen Mannes. Denn die Freiheit vergebener Männer besteht darin, alleine den Radiosender zu bestimmen, auf den Weg zur Arbeit. Alles weitere ist eine Frage, wie weit Sie den Haussegen strapazieren wollen. Die Frage, ob Sie nun 14 Tage lang hemmungslos in einem Bierzelt verbringen können, kommt gar nicht erst auf. Denn die Antwort Ihrer Partnerin ist offensichtlich. Klar können Sie mit Frau und Kindern so oft Hendl essen gehen und Kettenkarussell fahren, bis sich alles dreht, aber ob und wie oft Sie mit Ihren Freunden alleine Zeit im Zelt verbringen können, hängt von Ihrer taktischen Strategie ab. Hier also eine von uns für Sie entwickelte Taktik, wie Sie Ihre Frau großzügig stimmen: Seien Sie als erster großzügig! Schenken Sie Ihr Schmuck, z.B. den kleinen Bierkrug-Charm aus Sterling-Silber von Tiffany & Co., extra für Männer wie uns konzipiert, um Frau glücklich zu stimmen, dann klappt das mit der stressfreien Wiesn-Zeit garantiert.

 

Passende Produkte zum Artikel

Vorheriger ArtikelWas mache ich bei Herbstdepressionen? Nächster ArtikelEiner fĂĽr alle…