Radl-Brain

am 8. Mai 2011

Bike Brain

Bike BrainDer Frühling ruft, der Berg auch, höchste Zeit sein Mountainbike rauszuholen und die Welt zu erkunden. Wer lieber auf entspannten Fahrradpfaden rund um den See radelt ist auch willkommen. Was Ihnen jetzt fehlt, vorausgesetzt natürlich, Sie haben ein iPhone ist die „BioLogic BikeBrain Lite“-Application Was sie kann? Auf dem Fahrrad mit der passenden Halterung montiert, zeichnet Sie Ihre Touren genau auf. So sehen Sie auf einen Blick Ihre aktuelle Geschwindigkeit, die zurückgelegte Strecke und Höhenmeter, die Umdrehungen pro Minute und die verstrichene Zeit in drei verschiedenen Anordnungen. Nach dem Abschluss einer Tour stehen alle Fakten präzise in Zahlen und Diagrammen zur Verfügung. Zudem verfolgen Sie Ihre Route über Google Maps. Diese App ist ein Must Have für jeden Biker und Technik-Freak, der beim Radeln auch seine tägliche Dosis Weisheit gepaart mit Know How braucht. Und das Beste: Sie ist umsonst.

Mehr Infos hier >>

Vorheriger Artikel„New Style“-Gewinnspiel: Was passiert ist Nächster ArtikelBaglioni Hotel London: Auf den Spuren von Kate & William