Robert Downey Jr., Gwyneth Paltrow, Scarlett Johansson und Mickey Rourke beim "Iron Man 2"-Photocall in L.A.

am 28. April 2010

ironman

Am 6. Mai 2010 startet mit “Iron Man 2” endlich die Fortsetzung der Comic-Verfilmung in unseren Kinos. Im Film ist Iron Man Robert Downey Jr. haupts├Ąchlich in seinem gepanzerten roten Anzug zu sehen, da bleibt f├╝r modische Experimente nur wenig Platz.

Zum Photocall in L.A. bewiesen die Stars des Films jedoch ein ├╝berzeugendes Modebewusstsein. Gwyneth Paltrow und Scarlett Johansson zeigten, dass grau einen keinesfalls zur grauen Maus macht. Gwyneths Kleid stammt ├╝brigens aus der aktuellen Springkollektion ihrer Freundin Victoria Beckham. Dazu kombinierte sie ganz schlicht die Love Sandals von Georgina Goodman Leon. Mal ehrlich, mehr braucht eine Sch├Ânheit wie sie auch nicht.

Scarlett setze ebenfalls auf modisches Understatement. Sie trug ein taubengraues Dress aus der Kollektion RM von Roland Mouret. Pikantes Detail: den R├╝cken verziert ein durchg├Ąngiger Rei├čverschluss. Ihre High Heels aus Schlangenleder von Christian Louboutin h├Ątten allerdings etwas weniger schlicht ausfallen k├Ânnen.

Im Gegensatz zu ihren Kolleginnen setzten Robert Downey Jr. und Mickey Rourke auf farbliche Akzente. Die orange-blau-wei├č karierte Krawatte des Iron Man setzte einen wunderbaren Kontrast zu seinem schmal geschnittenen sandfarbenem Anzug. Die schwarzen Sneaker h├Ątte er jedoch durch weniger sportliche Schuhe ersetzen sollen. Dann w├Ąre der Look perfekt gewesen. Denn der Schlips h├Ątte gereicht, um das Outfit nicht zu langweilig wirken zu lassen.

An Mickey Rourke gibt es jedoch nichts auszusetzen. Die schwarzen Anzugschuhe passen ausgezeichnet zum dunkelgrau changierenden Anzug. Um sein rebellisches Image zu pflegen verzichtet er auf ein Hemd, sondern tr├Ągt unterm Jacket nur ein wei├čes T-Shirt und eine fliederfarbene Weste mit Paisleymuster. Das orange Einstecktuch mit t├╝rkiser Borte macht den Look perfekt. Lediglich die zwischen Shirt und Hose hervorblitzende Boxershort st├Ârt ein wenig. Aber ein Bad Guy wie Mickey Rourke kann sich sowas leisten!

Vorheriger ArtikelUnterw├Ąsche, Dessous, Lingerie: Luxus auf der Haut Nächster ArtikelNeu bei uns: Mode von N.Z.A. New Zealand Auckland.