So geht’s nicht: Die dümmsten Anmach-Sprüche ever!

am 30. Januar 2017

170130_anmache_main

Eine Frau anzusprechen kostet natürlich erst einmal Überwindung. Mut ist allerdings nur die halbe Miete – mindestens genauso wichtig, wie ein selbstbewusstes Auftreten, ist die Art der Anmache. Aber: kaum ein Mann überzeugt eine Frau mit einem auswendig gelernten Kompliment! Damit Ihnen das nicht (mehr) passiert, haben uns alle weiblichen Mitarbeiter von herrenausstatter.de, Ihre ganz persönlichen Horror-Sprüche zusammengestellt – sozusagen aus dem „Real Life“ und keineswegs frei erfunden. Aufgepasst – diese „Anmachen“ sollten Sie bitte ganz schnell aus Ihrem Wortschatz streichen:

Platz 1: Du bist die süßeste Praline der Welt – lass mich Deine Füllung sein!

Platz 2: Merk‘ Dir meinen Namen, Du wirst ihn die ganze Nacht schreien!

Platz 3: Hast Du Dir eigentlich wehgetan, als Du vom Himmel gefallen bist?

Platz 4: Ich muss ein Lichtschalter sein. Jedes Mal, wenn ich Dich sehe, machst Du mich an!

Platz 5: Du bist vergeben? Das ist ein Grund, aber kein Hindernis!

Platz 6: Glaubst Du an Liebe auf den ersten Blick oder soll ich noch mal vorbei kommen?

Platz 7: All‘ Deine schönen Kurven – und ich ohne Bremsen!

Platz 8: Dein Vater muss ein Dieb sein – er hat die Sterne vom Himmel gestohlen und in Deine Augen getan!

Platz 9: Hast Du mal Kleingeld? Ich hab‘ meiner Mutter versprochen sie anzurufen, wenn ich meine Traumfrau gefunden habe!

Platz 10: Kennen wir uns nicht aus einem vorherigen Leben?

Text: Rebecca Kapfinger, Redaktion

Passende Produkte zum Artikel

Vorheriger ArtikelLocation Check Teil 1: Hier tummeln sich Single-Frauen! Nächster Artikel1, 2, 3 ... und Action! Unsere Shooting-Kulisse: Kapstadt