SOMMERLEKTĂśRE HOCH 3!

am 20. Juni 2013

0613_sommerlektuere_modetagebuch_main

Am Strand, in der Hängematte oder in der abendlichen Dämmerung auf der Terrasse – ein unterhaltsames Buch darf im Sommerurlaub keinesfalls fehlen! Ob spannender Krimi, packender Thriller oder Seiten zum herzhaften Lachen – wir haben für Sie eine empfehlenswerte Auswahl getroffen:

KRIMI: Der Leichendieb, Patricia Melo

Wir befinden uns an der Grenze von Bolivien und Brasilien – bester Nährboten für Drogenhandel und krumme Geschäfte. Ein korruptes Polizeisystem und staatliche Verlotterung tun ihr übriges. Während des Angels stürzt direkt vor dem namenslosen Ich-Erzähler ein Flugzeug ab – Insasse ist der tote Sohn einer wohlhabenden Familie mit reichlich Koks und Geld in der Tasche. Jetzt macht die Gelegenheit Diebe und ein Parcours der allerniedersten Instinkte nimmt seinen Lauf.

Eine moralische Groteske die mit Witz, Intelligenz und mit ganz bösem Blick fĂĽr den Wahnsinn der Welt brilliert. Zu Recht hat ‘Die Zeit’ diesen Kriminalroman zur Nummer eins ihrer Juni-Empfehlungen gewählt.

KULTURTHRILLER: Inferno, Dan Brown

Nach den Bestsellern ‘Illuminati’, ‘Sakrileg’ und ‘Das verlorene Symbol’ lässt Rätselthriller-König Brown den charismatischen Robert Langdon wieder los. Das Gedächtnis verloren, begibt sich dieser mit der Ă„rztin Sienna Brooks auf die Suche nach Antworten. Mittendrin ein irrer Wissenschaftler, der in Dantes „Göttlicher Komödie“ eine Prophezeiung sieht, und mit einem Unfruchtbarkeitsvirus die Ăśberbevölkerung der Erde stoppen will.

Spannende Unterhaltungsliteratur, die erstmals Abstand zu religiösen Motiven nimmt und moralische Fragen in den Brennpunkt stellt.

KOMÖDIE: Das Känguru-Manifest, Marc-Uwe Kling

Eine mentale Erholungskur ohne ärztliche Verschreibung – der deutsche Autor und Kabarettist liefert auch im Nachfolger der „Känguru-Chroniken“ puren Lesewahnsinn! Das kommunistische Känguru und der stoische Kleinkünstler geben sich die Ehre und zeigen viel Witz, Spaß und Humor. Spritzige, kurze Dialoge, die aktuelle Geschehnisse schlucken und ordentlich durchkauen.

Ergebnis sind 304 Seiten mit kurzen Episoden, die sich auch bestens zum amüsierten Vorlesen eignen. Wer das Duo noch nicht kennt sollte sich diese Spaßlektüre in den Koffer packen, denn im kommenden Jahr folgt die heiß erwartete „Känguru-Offenbarung“!

Vorheriger ArtikelFRĂśHLINGSLUFT IN STANGEN Nächster ArtikelEDSOR und der charmante Avantgardist