Stimmt bei Ihnen die Chemie?

am 21. MĂ€rz 2013

0313_duefte_modetagebuch_main

DĂŒfte wirken anziehend, lösen Erinnerung an lĂ€ngst Vergessenes aus und definieren Ihr Auftreten. Es zĂ€hlt der erste Eindruck, ob man seinem GegenĂŒber Sympathie entgegen bringt oder gar nicht erst riechen kann. Wir haben uns gefragt, wie der Mann von Heute riecht und starten eine ParfĂŒm-Reihe mit Empfehlungen fĂŒr verschiedene Lebensbereiche. Den Anfang machen wohlriechende ParfĂŒms fĂŒr das Business, die wohldosiert die richtigen Signale senden können. Mit einem passenden Duft unterstreichen Sie individuell Ihre Persönlichkeit und prĂ€sentieren bestmöglich Ihren einzigartigen Typ.

Die Aufsteiger: Leichte, frische Zitrusnoten wie die des „Heritage for Man“ von Bogner, „Difference“ von Selection S‘Oliver oder „ L’Eau d’Issey pour Homme Intense“ von Issey Miyake drĂŒcken Ihren Tatendrang aus und sind mit ihrer frischen Note unaufdringlich und belebend zugleich.

Die Individualisten: Markant und eigenwillig sind die Symphonien von Aigner „N 1“ und Bond No.9 „Chez Bond“, die mit Essenzen wie Sandelholz StĂ€rke und Motivation versprĂŒhen.

Die Edlen: MĂ€nner, die Statements setzen möchten, wĂ€hlen schwerere DĂŒfte. Mit holzigen und fruchtigen Akkorden ist Narciso Rodriguez „for him“ oder „Black Orchid“ von Tom Ford die richtige Wahl!

 

Vorheriger ArtikelMĂ€nnerspielzeuge Nächster ArtikelGo higher – go faster – GoPro!