STRELLSON MEETS BIANCHI

am 3. April 2014

Strellson meets Bianchi

URBANES LEBENSGEFĂśHL TRIFFT AUF ITALIENISCHE LEGENDE

Hinter der Kollektion „Urban Mobility“ stehen mit Strellson und Bianchi zwei international erfolgreiche Unternehmen, die Mobilität und Mode gekonnt vereinen. Das heiß begehrte Herzstück der Kollektion: Ein angesagtes Klapprad!

PROFIS MIT TRADITION
Bianchi gilt als der italienische Pionier der Fahrradherstellung und blickt auf eine über 125-jährige Tradition sowie unzählige Siege im Profi-Rennsport zurück. Edoardo Bianchi setzte Meilensteine in der Entwicklung des modernen Fahrrads: Er verkleinerte erstmals die Größe des Vorderrads auf die des Hinterrads, trieb dieses mit einer Kette an und fertigte das erste Damenrad. Bianchi steht heute für Klasse, Stil, Geschichte und Modernität. Werte in denen sich auch das 1984 gegründete Modeunternehmen Strellson wiederfindet. Strellson bietet trendbewusste, urbane Kollektionen für Männer, die wissen, was sie wollen. Auch hier im Fokus: Qualität, Design und hoher Anspruch!

SPORTLICHE KOOPERATION
In unserem hektischen Alltag stehen Flexibilität und Mobilität hoch im Kurs. Da kommt das „Folding Bike“- Herzstück der gemeinsamen Kollektion und erstes Bianchi-Klapprad in Europa- gerade recht. Es ist schnell zusammengefaltet, unter den Arm geklemmt oder in einer Tasche verpackt- so lässt sich beispielsweise der Weg vom Office zur Bahn im Handumdrehen meistern. Klappräder erleben gerade ihr Comeback – ein flexibler Begleiter, um die Metropolen dieser Welt zu erobern!

Flexibilität und Sportivität trifft auch auf die begleitende Modelinie zu: Features wie Reflektoren oder Wendefunktionen zeigen Funktionalität, coole Prints wie rockige Adler im Used-Look und sportive Fahrrad-Drucke bieten begehrte Designs! Lässige T-Shirts, ausgewaschene Denims und farbenfrohe Jacken fangen das urbane Lebensgefühl der Großstadt ein. Mit den passenden Accessoires wie Sonnenbrille, Schal und Cap fahren Sie auf der modischen Überholspur!

Die exklusive Kollektion von Strellson und Bianchi finden Sie hier: http://tny.de/strellson-meets-Bianchi

Passende Produkte zum Artikel

Vorheriger ArtikelFRANZ MARC – AUF DEM WEG ZUR NEUEN FARBIGKEIT Nächster ArtikelMĂśNCHNER „LEICHTGEWICHTE“- FASZINATION LEICHTBAU IM BMW MUSEUM