Technik die begeistert

am 10. April 2012

TechnikDieBegeistert

Patek Philippe mit neuer alter Tradition:  Mit dem Split-seconds Chronograph und perpetual calendar Ref 5204 startet eine neue Ära: Die Ref. 5204 kombiniert den Schleppzeigerchronograph mit dem ewigen Kalender. Dieses jüngste Modell schließt die traditionelle Trilogie von Chronographen bei Patek Philippe ab, die zu 100 Prozent mit Werken aus der hauseigenen Manufaktur ausgerüstet sind.

In dieser Uhr arbeitet das Schmuckstück: das Handaufzugswerk CHR 29-535 PS Q mit einem neuen Schleppzeigermechanismus – ein technisches und ästhetisches Meisterwerk mit mehreren durch Patente geschützten Innovationen. Das opalin-silberne Zifferblatt mit seinen drei Hilfszifferblättern und insgesamt 11 Anzeigen ist ein Musterbeispiel für Klarheit und Ablesbarkeit. Eine neue, hochfeine Version aus Platingehäuse und mattschwarzem Alligator-Armband, ein perfektes Beispiel für Exklusivität im reinsten Stil von Patek Philippe.

  • Werk: Mechanisch mit Handaufzug, Kaliber CHR 29-535 PS Q
  • Funktionen: Stunde, Minuten, Sekunden, ewiger Kalender (Wochentag, Datum, Monat, Schaltjahr), Tag-/Nachtanzeige, Mondphasenanzeige, Schleppzeiger-Chronograph
  • Gehäuse: Platin, 40 mm- Saphirglasboden und geschlossener Boden austauschbar – Wasserdicht bis 30 m / 3 ATM
  • Zifferblatt: Opalin silbern / Index als Appliken Gold (18 K) / Wochentag und Monat im Fenster bei der 12 / Mondphase und Datum bei der 6 / Schaltjahresanzeige bei 4.30 h, Tag-/Nachtanzeige bei 7.30 h / Springender 30-Minuten-Zähler bei der 3, kleine Sekunde bei der 9
  • Armband: Alligator mit quadratischen Schuppen, mattschwarz, handgenäht, FaltschlieĂźe in Platin

 

Passende Produkte zum Artikel

Vorheriger ArtikelStilvolle, trendige Gartenarbeit Nächster ArtikelFrĂĽhlingsgefĂĽhle