Trendfarbe 2010 Blau

am 9. März 2010

trendfarbe_blau

“Was sie nicht wissen ist, dass dieser Pullover nicht einfach blau ist, auch nicht tĂĽrkis oder lapis. Er ist nämlich azur. Und sie haben nicht den blassesten Schimmer davon, dass Oscar De La Renta 2002 azurblaue Abendkleider entworfen hat. Und ich meine, es ist Yves Saint Laurent gewesen, der azurblaue Militärjacken hatte. Und plötzlich tauchte azur in den Kollektionen von acht verschiedenen Designern auf.” (Meryl Streep in “Der Teufel trägt Prada”)

Wir sehen wieder blau. In den Frühjahrs- und Sommerkollektionen des Modejahres 2010 erfährt die Farbe ein Revival. Blau ist Trend! Wir finden blau in allen Schattierungen und allen Kleidungsstücken. Wer mag, kann sich von Kopf bis Fuß in diese Farbe hüllen. Blaue Hüte, Blusen, Shorts, Kleider, Röcke, Sandalen, Gürtel, Schuhe und Strümpfe. Egal ob einfarbig oder wildgemustert, grafisch oder floral. Schön ist, was gefällt. Und das Beste, unser Lieblingsstück im Kleiderschrank bleibt das ultimative Basic: die Jeans. Egal ob als Bootcut, Röhre oder im aktuellen Boyfriend-Cut. Endlich erlaubt: die Jeansjacke zur Jeans kombinieren. Und noch ein lange geltendes Modeverbot wurde gekippt: schwarz und blau dürfen jetzt endlich Hand-in-Hand gehen. Im Kontrast zu der dunklen Farbe kommt ein leuchtendes azur ja auch erst richtig zur Geltung!

Supermodel und It-Girl Agyness Deyn macht es natürlich mal wieder vor. Und auch Kollege Douglas Booth setzt auf den blauen Trend. Schließlich zeigte Designer Georges Chakra bei seiner Show auf der Pariser Fashion Week im Januar Träume in blau.

Vorheriger ArtikelExzentrisches Königreich Nächster ArtikelDer Modetrend 2010: Beinfreiheit