Vivienne Westwood

am 17. März 2010

westwood

Vivienne Isabel Swire, DBE, begann ihre Karriere mit einem Geschäft, dass sie zusammen mit ihrem damaligen Ehemann Edward McLaren und Patrick Casey in der Londoner King’s Road 430 eröffnete.1981 gab sie ihr CatwalkdebĂĽt und war nach Mary Quant die erste englische Modeschöpferin die ihre Mode auf Pariser Laufstegen präsentierte. Bis heute entwickelte sich Vivienne Westwood stetig weiter, bleibt dennoch ihrem unverwechselbarem Stil treu. Stars wie Helena Bonham-Carter lieben Ihre Kollektionen.

Neben Ihrer Arbeit als Designerin engagiert sich Westwood fĂĽr viele soziale Projekte und nutzt Ihre Shows fĂĽr politische Statements, wie die FrĂĽhjahr-/Sommer-Kollektion 2008. Diese nannte sie 56, um damit gegen die Terrorism Bill 2005 von Premierminister Gordon Brown zu protestieren. Zudem verwendet Westwood keine Tierfelle mehr und setzt sich fĂĽr die Bildung ein.

Sie wurde mehrfach mit dem British Designer oft the Year Award ausgezeichnet und erhielt unter anderem den Dame Commander of the Order of the British Empire von der Queen verliehen.

Vorheriger ArtikelEnglische Stars - nicht nur im Smoking Nächster ArtikelDas Polohemd