Stoffige Aussichten Teil 2 – was wärmt am besten?

am 17. November 2016

161118stoffigeaussichten_main

Wenn die Temperaturen so langsam in den Keller gehen, beginnt bei vielen das große Bibbern und Zähne klappern. Dabei können uns selbst Minus-Temperaturen nichts anhaben, wenn wir richtig angezogen sind! Aber welche Wolle wärmt im Winter eigentlich am besten? Wir haben es ausprobiert …

PLATZ 1: KASCHMIRWOLLE – WEICH & ANSCHMIEGSAM

Eine sehr feine und weiche Naturfaser, die aus dem Unterfell der Kaschmir-Ziege gewonnen wird. Das Fell der kuscheligen Tiere wärmt optimal und soll sogar eine gewisse heilende Wirkung für Muskeln und Gelenke haben. Kaschmir eignet sich wirklich ganz hervorragend für frostige Tage.

PLATZ 2: ALPAKAWOLLE – WARM & WIDERSTANDSFÄHIG

Das Alpaka ist ein Kamel aus den südamerikanischen Anden, welches vorwiegend wegen seiner warmen Wolle gezüchtet wird. Der Stoff ist angenehm weich, seidig-glänzend und verfilzt weniger stark als andere Naturfasern. Zudem ist Alpaka besonders schmutz- und geruchsabweisend.

PLATZ 3: MERINOWOLLE – BELIEBT & ISOLIEREND

Die Wolle des Merino-Schafs ist stark gekräuselt und hat eine wellenartige Struktur. Dadurch liegen die Fasern sehr locker aufeinander und es entstehen Luftkammern, die die Körperwärme einschließen. Die eingesperrte Luft wirkt isolierend nach außen – egal ob gegen Winterkälte oder Sommerhitze.

PLATZ 4: SCHURWOLLE – FEST & PRAKTISCH

Sie stammt in der Regel vom Schaf. Da Wolle zu 85 % aus Luft besteht, eignet sie sich bestens als Kälte-Puffer. Der Stoff nimmt nur wenig Schweißgeruch auf und wärmt von Natur aus ganz gut. Einziger Minuspunkt: Reine Schurwolle kann manchmal etwas auf der Haut kratzen.

PLATZ 5: BAUMWOLLE – ROBUST & ANGENEHM

Sie wird aus Pflanzen gewonnen und zu dünnen Fäden gesponnen. Baumwolle fühlt sich angenehm auf der Haut an und ist ziemlich robust. Allerdings saugt der Stoff schnell Wasser auf und ist für Schnee und feuchtes Wetter nicht gut geeignet. Einmal nass, trocknet Baumwolle sehr langsam.

Text: Rebecca Kapfinger, Redaktion

Passende Produkte zum Artikel

Vorheriger ArtikelHighway to hell – 90 Jahre Route 66! Nächster ArtikelSpielzeug bunkern - Das Kind im Mann!