Zeit ist Geld

am 7. November 2011

intime-teaser

…das sagte bereits Benjamin Franklin und vererbte damit seine Weisheit unter anderem an den Produzent, Drehbuchautor und Regisseur Andrew Niccol. In seinem neuen Film „In Time“ ist die neue Währung echte Lebenszeit, die gegen Essen, Arbeit oder Kleidung eingetauscht wird. Kaum einer wird älter als 25 Jahre. Zeit kann man nur gewinnen, in dem man sie stiehlt, verdient oder erbt. Will Salas (Justin Timberlake) lebt jede Minute seines Lebens vollkommen aus, bis er unerwartet zu mehr Zeit kommt. Gemeinsam mit der jungen Erbin Sylvia Weis (Amanda Seyfried) beschließt er gegen das System zu kämpfen. Was uns Andrew Niccol mit dem Film weismachen will, liegt eindeutig auf der Hand:
Machen Sie mehr aus Ihrem eigenen Leben, denn im Gegensatz zu dem Film, kann man, egal was man anstellt, nicht mehr Zeit gewinnen.
Nehmen Sie sich Zeit fĂĽr Ihre Lieben.
Kleiden Sie sich unbedingt wie Justin Timberlake: schwarzer, glänzender Anzug, weißes Hemd, graue Krawatte, Slipper. Mehr Zeit in Ihre Aussehen zu investieren ist nicht nötig.

Trailer:


Trailer

Passende Produkte zum Artikel

Vorheriger ArtikelWie verhält man sich mit seiner Frau beim Shoppen Nächster ArtikelCopy & Paste