Zeit sich mal was zu gönnen

am 4. Januar 2012

swarovski

Nach der ersten Schmuck- und Accessoires-Kollektion für Männer, die Swarovski 2010 mit großem Erfolg auf den Markt brachte, präsentiert der weltweit führende Hersteller von präzise geschliffenem Kristall nun seine erste Uhrenkollektion für Herren. Sie vereint die Werte des österreichischen Unternehmens – Kreativität, Perfektion und Innovation – mit den außergewöhnlichen Meisterleistungen der Schweizer Uhrmacherkunst. In der „Piazza Grande“ Quartz Rose Gold Linie spiegelt sich die urbane Ästhetik zeitgenössischer Architektur wider. Sie ist ein wahres Must-have für den modernen Mann, der auf Eleganz, Raffinesse und maskulines Design sowie die Präzision und Qualität des Schweizer Uhrmacherhandwerks nicht verzichten will.

Der markante Blickfang mit einem maskulinen Durchmesser von 42 mm spricht eine puristische Formensprache. Das Markenzeichen von Swarovski – ein handappliziertes Schwan-Logo in Roségold – krönt den klassischen Außenring des Zifferblatts auf Position 12. Alle anderen Stundenindexe zieren mehrere funkelnde Kristalle. Ein dezenter Jet Hematite Kristall hebt die handapplizierten Indexe auf den Stundenpositionen hervor und die Anzeige auf Position 6 zeigt das Datum in perfekter Lesbarkeit an. Mehr von der Swarovski-Uhrenkollektion für Männer werden wir auf der Baselworld im März 2012 erfahren.

Technisch Details:
Uhrengehäuse: Rundgehäuse in roségoldenem PVD-Finish, 42 mm Durchmesser, zwei schwarze Dekorativelemente
Zifferblatt: Schwarzes Zifferblatt mit Jet Hematite Kristall Indexen
Armband: Armband aus schwarzem Kalbsleder mit Krokoprägung und Dornschließe in roségoldenem PVD-Finish.
Uhrwerk: Quarzwerk, Swiss Made.

Passende Produkte zum Artikel

Vorheriger ArtikelGeben ist seliger denn nehmen Nächster ArtikelFamily Business