Note "Gut (2,3)" der Stiftung Warentest im Modeshop-Test

am 28. Oktober 2011

stiftung_warentest_blog

Die STIFTUNG WARENTEST testete in Heft 11/2011 13 Onlineshops für Bekleidung und Schuhe.

herrenausstatter.de belegt mit dem Qualitätsurteil “GUT (2,3)” Platz 4.

Es wurde kein “Sehr gut” vergeben, der Testsieger erhielt die Note “GUT (2,0)”. So eng lagen die vorderen Plätze beieinander!

Mehr zum Test der STIFTUNG WARENTEST finden Sie hier:
http://www.test.de/themen/computer-telefon/test/Onlineshops-fuer-Schuhe-und-Kleidung-Hier-klappt-der-Einkauf-4293638-4293640/

Mehr zum Testverfahren finden Sie am Ende dieses Artikels.

———————————————————————————————————————

Vor einigen Wochen erfuhren wir, daß die Stiftung Warentest – eine Institution, der die Deutschen allerhöchstes Vertrauen entgegenbringen – uns in einem großangelegten Vergleichstest von Mode-Onlineshops unter die Lupe genommen hat. Natürlich informierte die Stiftung Warentest uns wie auch die anderen Prüflinge darüber erst zu einem Zeitpunkt, zu dem alle Tests bereits lange abgeschlossen waren; und das Ergebnis wurde uns erst gestern, einen Tag vor der Veröffentlichung des Tests im Warentest-Magazin bekannt gegeben.

Dazwischen lagen mehrere Wochen des angespannten Wartens: wie würden wir abgeschnitten haben? Hatten wir das notwendige Quentchen Glück, welches auch der Fleißige zum Erfolg braucht?
Gestern kam nun endlich das Testergebnis per Mail – und unsere Anspannung wich der Freude:

Unsere Note: ein „Gut (2,3)“. Und damit Platz 4 unter 13 getesteten Mode-Onlineshops, darunter die Giganten und Urgesteine des Versandhandels.

Nach dem ersten Aufatmen interessierten uns nun natürlich die Einzelergebnisse ganz besonders:

Ein Blick in die Einzelauflistung machte schnell klar: in punkto “Rückabwicklung” haben wir mit einem “Sehr gut” tatsächlich die Kastanien aus dem Feuer geholt.

Wie wir uns dagegen gerade im Punkt “Kundeninformationen” (in welchem wir uns bislang gut aufgestellt sahen) ein “Ausreichend” einbrocken konnten, klären wir derzeit direkt mit der Stiftung Warentest – denn hier gilt es anzusetzen, wenn wir unser Angebot schnell verbessern wollen.

Offen angesprochen sei auch der Testabschnitt, in welchem wir die langsamsten waren: die Lieferzeit der Testbestellungen. Wir konnten durch umfangreiche Verbesserungen die Lieferzeiten im Jahr 2011 bereits um immerhin 1,5 Tage gegenüber dem Durchschnitt des Jahres 2010 beschleunigen.

Gerade eben haben wir zudem eine Erweiterung der Lagerflächen um 25% abgeschlossen, bis Mitte 2012 werden nochmals 50% zusätzliche Lagerfläche hinzukommen. Durch diese Erweiterungen werden wir die Lieferzeiten nochmals deutlich senken können.

Insgesamt bleibt uns zu sagen:

Danke an Sie, unsere Kunden für ihre vielfachen Rückmeldungen und Anregungen und
Danke Stiftung Warentest für den Ansporn, den uns der Test bereits jetzt gegeben hat.

Wir nehmen den Ball auf und arbeiten an weiteren Verbesserungen.

A.D.

———————————————————————————————————————

So hat die Stiftung Warentest getestet:

Im Test: 13 Onlineshops, darunter 7 Shops, die bei einer Internetrecherche nach Bekleidung und Schuhen durch Häufigkeit der Nennungen exemplarisch ausgesucht wurden. Hinzu kamen 3 große traditionelle Versandhäser sowie 3 exemplarisch ausgewählte Onlineshops von bekannten Modeketten. Jeder Anbieter wurde fünfmal verdeckt bundesweit durch geschulte Tester in Anspruch genommen. Dabei wurden Textilien und Schuhe in verschiedenen Größen und Preislagen bestellt, bezahlt und innerhalb von 14 Tagen zurückgegeben. Erhebungszeitraum: Juli bis September 2011

Vorheriger ArtikelDer eckige Abschluss eines perfekten Outfits - das Einstecktuch! Nächster ArtikelWie verhält man sich mit seiner Frau beim Shoppen