GORE-TEX: Stoffbeschreibung
"Gore-Tex - Guaranteed To Keep You Dry!"

  • Kleidungsstücke aus Gore-Tex sind gleichzeitig Atmungsaktiv und Wasserdicht.
  • Die Gore-Tex Membrane ist außerordentlich dünn und leicht, aber dennoch sehr belastbar.
  • Sie hat eine mikroporöse Struktur. Auf einem cm2 hat die Gore-Tex Membrane ca. 1,4 Milliarden Poren. diese Poren sind viel kleiner als ein Wassertropfen, aber wesentlich größer als ein Wasserdampf-Molekül.
  • Der Effekt: Wasser kann nicht rein - Feuchtigkeit (Schweiß) aber kann entweichen.

goretex_membran.gif (9796 Byte)

  • Während andere Materialien ihre Wasserdichtigkeit beim Waschen oder sogar beim Tragen einbüßen, bleibt Gore-Tex Bekleidung über viele Jahre hinweg wasser- und winddicht.
  • Die meisten Gore-Tex Bekleidungsteile können normal gepflegt werden: Maschinenwäsche, Bügeln, chemische Reinigung oder Wäschetrockner sind kein Problem. Bitte beachten Sie aber auf alle Fälle das eingenähte Pflegeetikett!
  • Achtung: durchstechen Sie niemals die Gore-Tex Membran, z.B. mit einer Stecknadel. Ansonsten wird die Membran beschädigt und ist an dieser Stelle nicht mehr wasserdicht.