HOSENMODE VOM BESTEN

Im Jahr 1955 gründen Fritz und Hedwig Hiltl im oberpfälzischen Sulzbach-Rosenberg einen eigenen Hosenfertigungsbetrieb.

Fritz Hiltl, für sein soziales und unternehmerisches Engagement vielfach und hoch ausgezeichnet, prägte das bis heute gültige Firmenmotto:
"Wir wollten nie die Größten sein, sondern die Besten."

Dass Hiltl diesen Anspruch heute wie damals ohne Abstriche erfüllt, zeigen die fast jährlichen Qualitäts-Auszeichnungen, die Hiltl-Hosen durch die Textilbranche erhalten. Denn Hosen von Hiltl sind eine Klasse für sich:

Verarbeitungsmerkmale im Detail finden Sie hier Wesentliche Produktion in Deutschland! Oberstoffe nur von den besten Webereien der Welt 4-5 Stiche pro cm anstelle der heute üblichen 3 pro cm 75 Arbeitsgänge je Hose, 280 m Umstechgarn und 150 m Nähgarn werden benötigt Echte Hornknöpfe 
 
Klicken Sie links für die Auswahl unserer Hiltl Hosen auf eine der kleinen Produktabbildungen, Sie erhalten dann hier eine vergrößerte Darstellung sowie Produktdetails.